Motion Twin und Evil Empire haben bekannt gegeben, dass der neue Fatal Falls DLC am 26. Januar zu einem Preis von 4,99 Euro für PC und Konsolen erscheinen wird. Fatal Falls ist das 22. große Update für das preisgekrönte Spiel Dead Cells und erst der zweite Bezahl-DLC seit dem ursprünglichen Early-Access-Debüt des Spiels im Jahre 2017.

Dead Cells ist ein sehr beliebtes Roguelite-Metroidvania, das in einem Schloss voller dunkler Geheimnisse, spielverändernder Items und Horden tödlicher Monster spielt und 2018 Dutzende “Spiel des Jahres”-Auszeichnungen und -Nominierungen erhielt.

Dead Cells Fatal Falls Trailer

Der Fatal Falls DLC bringt eine Menge neuer Inhalte für Fans mit sich. Darunter zwei neue Midgame-Biome, einen neuen, tödlichen Boss und eine Vielzahl neuer Waffen und Items. Der veröffentlichte Gameplay-Reveal-Trailer präsentiert die neuen Biome “Schreinruinen” und die “Unvergängliche Küste”, sowie einen neuen Boss – Die Vogelscheuche, in der Fans den vom Siechtum befallenen königlichen Gärtner erkennen können.

Anzeige

 

 

Die beiden neuen Biome sind Parallelen zu den “Ufersiedlung”-, “Glockenturm”- und “Hüterin der Zeit”-Bereichen und sollen dem Midgame als alternative Pfade zusätzliche Würze verleihen. Auf den neuen Pfaden können Fans einem mordlustigen Schwert (warum auch nicht?) und neuen, leicht psychotischen Gegnern wie der kurzsichtigen Krähe dem tollpatschigen Schwertkämpfer, dem manischen Totengräber und vielen mehr (es sind acht) begegnen, bevor das Ganze im epischen Kampf gegen die Vogelscheuche gipfelt (kleiner Tipp: es lohnt sich auf die explodierenden Pilze zu achten).

Und was wäre ein Update ohne neue Waffen? Das neue, manische Schwert (das kann sogar fliegen) von Fatal Falls ist so gestaltet, dass es eine gute Ergänzung zu den bekannten Waffen bietet. Zudem wurden Sensen, zweifellos eine der ikonischeren Waffengattungen, hinzugefügt. Sie fühlen sich von Gegnern angezogen. Insgesamt wurden sieben neue Waffen hinzugefügt: Blitzableiter, Laterne des Fährmanns, Sicheln der Vogelscheuche, Eisenstab, Schlangenzähne, Serenade und Kokon. Jede davon wird in unterschiedlichen Bereichen der neuen Biome ausgesprochen nützlich sein. Als modischer Aspekt wurden zudem zehn neue Outfits hinzugefügt.

Dead Cells Fatal Falls Screenshots

Tödliches Angebot

Um die DLC-Veröffentlichung zu feiern, startet das Entwicklungsteam zudem die Vorbestellung eines neuen Bundles und reduziert die Preise. Die Preise der Rabattaktionen variieren leicht zwischen den Plattformen, Sparfüchse sollten ihre bevorzugte Plattform ab dem 26. Januar für die 10 Tage lang andauernden Rabatte im Blick behalten.

Ein 33-prozentiger Rabatt auf Vorbestellungen des neuen Dead Cells: The Fatal Seed Bundles ist nun auf der Nintendo Switch (19,99 Euro) verfügbar. Dieses Bundle wird zudem ab dem 26. Januar (die genauen Daten unterscheiden sich leicht von Plattform zu Plattform) auf allen Plattformen um 33 Prozent reduziert für 19,99 Euro angeboten werden. Das Bundle umfasst alle vorhergegangenen 20 kostenfreien Updates sowie die beiden Bezahl-DLCs The Bad Seed und Fatal Falls (beide kosten sonst jeweils 4,99 Euro).

Noch mehr Rabatte: Ab dem 26. Januar gibt es eine neue Rabattaktion, die sich bis Mitte Februar erstreckt. Dann gibt es das Grundspiel für 50 %, das Bundle wieder mit einem 33 % Rabatt und die DLC jeweils für 3,49 Euro.