Death Stranding heißt das heiß ersehnte neue Spiel vom japanischen Metal Gear-Entwickler Hideo Kojima. Auch wenn erst vor Kurzem das Release Datum von Death Stranding durch einen neuen Trailer bekannt gegeben wurde, der 8. November 2019, lassen uns die wenigen Infos über das Spiel noch etwas verwirrt zurück. Allerdings ist schon jetzt ein gewisser Kult um das Spiel entstanden, so hat der Macher des Youtube-Kanals Bearly Regal (sonst eher bekannt für LEGO-Parodien von Filmen) eine lustige Idee gehabt und einen weiteren Fake Trailer ins Netz gestellt. Dieser zeigt 5 Minuten des Spiels allerdings präsentiert als „Demake“ in einer Fassung für die PlayStation 1.

Was wir über Death Stranding wissen

Bei dem exklusiv für die PS4 entwickelten Game wird es sich um eine Art Actionspiel handeln. Dabei soll es aber sehr eigene Wege gehen und einen ganz neuen Typ des Genres bilden, so Kojima in einem Interview. Hauptcharakter des Spiels ist Sam Bridges, dargestellt von Schauspieler Norman Reedus (unter anderem bekannt aus der Serie The Walking Dead). Dieser bewegt sich in einer dystopischen Welt, nach dem Zusammenbruch der Zivilisation versucht Bridges die letzten zerklüfteten Fragmente der Gesellschaft in einer letzten großen Mission wieder zu verbinden, um so die Menschheit vor ihrem Ende zu bewahren – ziemlich episch. Dabei durchstreift er die Gegend und sammelt für das Überleben notwendige Güter, um sie in den letzten Lagern der überlebenden Menschen zu verteilen. Was genau zum derangierten Zustand der Welt geführt hat, weiß man noch nicht, allerdings haben wohl einige übernatürliche Phänomene zur Zerstörung der Zivilisation beigetragen. Neben Schauspieler Norman Reedus werden auch andere mehr oder minder bekannte Filmkollegen im Spiel erscheinen. Unter anderem: Mads Mikkelsen (Dänische Delikatessen, Adams Äpfel, Casino Royale, uvm.).

Death Stranding für PS1 Trailer

Nachdem uns bislang nur Häppchen zu dem Spiel präsentiert wurden, zeigte Sony erst vor kurzem einen knapp 9 minütigen Trailer mit ersten Gameplay-Szenen. Bearly Regal nimmt das Gezeigte etwas auf die Schippe und lieferte eine alternative Interpretation der ersten „echten“ 5 Minuten Gameplay (auf der PS1). Dabei ist diese Retro-Version wirklich mit viel Liebe zum Detail gemacht:

Lieber das Original für PS4?

Hier könnt ihr euch nochmal den originalen Death Stranding Release Date Reveal Trailer für PS4 anschauen: