Bethesda bringt im kommenden Jahr den Next-Gen First-Person-Shooter DEATHLOOP auf den Markt. Entwickelt von Arkane Studios soll der FPS innovative Elemente in ein etabliertes Genre integrieren. Bekannt sind die Entwickler vor allem durch das erfolgreiche Dishonored Franchise geworden.

In der Rolle von Protagonist „Colt“ müsst ihr den im Titel bereits erwähnten Loop durchbrechen. Acht Ziele gilt es auszuschalten, bevor sich die Uhr und damit das Spiel zurücksetzt. Im Laufe eurer Versuche lernt ihr Strategien, rüstet euch mit neuen Gegenständen aus, probiert andere Wege aus.

So ist DEATHLOOP bereits im Singleplayer eine echte Herausforderung. Doch wer auf PvP Inhalte steht, darf sich sowohl auf dem PC als auch auf PlayStation 5 auf den Online-Multiplayer Modus freuen, in dem ein Spieler die Rolle der Antagonistin Julianna übernimmt und Colt noch weitaus mehr zusetzen kann.

Anzeige

Neues Releasedatum enthüllt

Nachdem Arkane Studios und Bethesda DEATHLOOP eigentlich bereits Ende des Jahres 2020 veröffentlichen wollten, musste der Release doch nach hinten verschoben werden. Doch das neue Datum ließ nicht allzu lange auf sich warten. Am Donnerstag erschien ein kurzes Video, welches als „Launch Date Reveal“ bezeichnet wird.

Deathloop: Bethesda verschiebt Launch auf 2021

Daraus geht hervor, dass DEATHLOOP nun gleichzeitig am 21. Mai 2021 für den PC und die PlayStation 5 erscheinen wird. Eine Xbox Version wird es vorerst nicht geben. Schon jetzt könnt ihr DEATHLOOP unter www.DEATHLOOP.com vorbestellen.

DEATHLOOP – Official Launch Date Reveal

DEATHLOOP auf Steam:


Über DEATHLOOP

„DEATHLOOP erzählt die Geschichte zweier übernatürlicher Assassinen, die in einem ewigen Schlagabtausch gefangen sind. Der mit Scharfsinn und Waffen ausgetragene Kampf bestimmt jeden einzelnen Tag auf der Insel Blackreef, aber Colt hat eine Möglichkeit gefunden, diesen ein für alle Mal zu beenden – er muss nur den Loop brechen“, heißt es in der Beschreibung des Spiels auf Bethesda.net.

Von vielen Bedrohungen auf der Insel sei Julianna mit Abstand die größte. Sie will nicht, dass der Loop jemals gebrochen wird. Sie stellt sich euch also immer wieder als NPC oder wahlweise im Multiplayer in Form eines menschlichen Gegenspielers in den Weg.

Anzeige