Das neue Action-Adventure Death’s Door der Titan Souls-Entwicklers Acid Nerve ist nun von Devolver Digital auf Xbox Serie X|S, Xbox One und PC veröffentlicht worden. Death’s Door versetzt die Spieler in eine skurrile und seltsame Welt, in der die Krähen für das Einsammeln der Seelen der Toten zuständig sind.

Da das Einsammeln von Seelen und das Stempeln der Uhr mit der Zeit etwas eintönig wird, kommt eine Abwechslung gerade recht. Als die zugewiesene Seele unseres Krähen-Protagonisten gestohlen wird, durchschreitet man die Death’s Door und es beginnt eine abenteuerliche Suche nach dem Dieb in ein Reich, das vom Tod unberührt ist – wo Kreaturen weit über ihr Verfallsdatum hinaus wachsen und vor Gier und Macht überquellen.

Death’s Door Trailer

Das erwartet euch

In der Welt hinter den Türen erkundet man ein Land voller verdrehter Bewohner und zahlloser Geheimnisse und verleiht den seltsamen und wundervollen Charakteren, die man auf seinem Weg trifft, neue Hoffnung. Dabei nutzt und verbessert man seine Waffen, während man wahrlich kolossale Tyrannen mit ganz eigenen Geschichten und Motivationen aufspürt und besiegt.

Die Spieler übernehmen in Death’s Door die Rolle einer bewaffneten Krähe. Dabei haben sie Zugriff auf Nahkampfwaffen, Pfeile und Magie, um gegen ein Aufgebot an Bestien und Halbgöttern zu bestehen. Durch den Kampf können die Werte der Krähe verbessert und der Charakter angepasst werden. So lernt man mit der Zeit neue Fähigkeiten und meistert unterschiedliche Upgrades.

Es entfaltet sich eine düstere und doch dunkel-komödiantische Geschichte, in der es die Wahrheiten hinter dem Fluss der Seelen, der Rolle der Krähen und dem Ursprung der Türen aufzudecken gilt.

Death’s Door Screenshots