New York. Am vergangenen Wochenende, vom 26. bis zum 28. Juli 2019, hat in New York die erste offizielle Weltmeisterschaft stattgefunden. Die besten Spieler der Welt spielten an drei Tagen um einen Preispool von insgesamt über 30 Millionen US Dollar. Berücksichtigt man zudem alle Qualifikationsturniere im Vorfeld, so waren es alles in allem über 40 Millionen Spieler aus über 200 Ländern, die an dem eSport Mega-Event teilgenommen haben, in dem es über 40 Millionen US Dollar zu gewinnen gab.

Bevor es am Samstag und Sonntag in den Modi Duo und Solo um 30 Millionen Dollar ging, wurden bereits am ersten Turniertag im Rahmen des Kreativ Finals und dem Pro-Am Turnier jeweils drei Millionen Dollar vergeben. Das alles summiert sich auf 36 Millionen US Dollar in drei Tagen. Anzumerken ist hierbei, dass die Preisgelder des Celebrity Turniers am Freitags für wohltätige Zwecke angedacht sind.

Die

Insgesamt waren über 19.000 eSport Fans nach New York gekommen, um den World Cup live und in Farbe vor Ort im Arthur Ashe Stadium mitzuerleben, in dem sonst hauptsächlich Tennis zu sehen ist. Doch diese Summe ist nur ein Bruchteil der Menschen, die rund um den Globus Interesse am Event zeigten. Vor den Bildschirmen erreichte die Zuschauerzahl am Sonntag während der Solo-Finals seinen höchsten Peak. Zu diesem Zeitpunkt sahen über Youtube und Twitch zusammen über 2,3 Millionen Menschen zu, wie sich die besten 100 Solo-Athleten um den Titel des Weltmeisters bemühten, berichtet das -Team im auf die Veranstaltung.

Lässt man China einmal außen vor, hat damit mal eben schnell einen neuen Weltrekord aufgestellt. Nicht nur in Bezug auf das ausgegebene , sondern eben auch auf die massive Zahl an Zuschauern, die den eSport-Wettkampf mitverfolgten. Eingerechnet seien dabei noch nicht die Fans, die in selbst oder über andere Streaming-, beziehungsweise Social-Media-Plattformen zugesehen haben, heißt es weiterhin.

Die in der Übersicht

Sieger des World Cup-Solo Turniers: Bugha (@bugha) – 3.000.000 US Dollar

Sieger des World Cup-Duo Turniers: Aqua (@aquaa) und Nyhrox (@nyhrox) – 3.000.000 US Dollar (1.500.000 pro Spieler)

Sieger des World Cup Kreativ-Turniers: Cizzorz (@cizzorz), Hiimtylerh (@hiimtylerh), Suezhoo (@suezhoo), Zand (@zandOfficial) – 1.345.000 US Dollar (auf alle vier verteilt)

Sieger des World Cup Pro Am Turniers: Airwaks (@airwaks) und RL Grime (@RLGrime) – 1.000.000 US Dollar für wohltätige Zwecke (500.000 pro Spieler)

Wie es weitergeht

Bereits am heutigen Donnerstag, 1. August 2019, geht es in mit der Season X weiter. Dort warten zahlreiche neue Überraschungen auf die Spieler. Im Hinblick auf die kompetitive Szene versprechen die Entwickler den Kampf um den Titel der -Champions weiter auszubauen. So werde es eine Bestenliste geben, in der man den eigenen Fortschritt und den der eigenen Lieblingsspieler verfolgen kann.

Über Fortnite

Fortnite von ist ein modernes Battle Royale Spiel. Hier treten die Spieler auf einer Karte gegeneinander an und kämpfen ums Überleben. In bunter Comic-Optik konnte das Spiel wegen der ständigen Weiterentwicklungen und innovativen Elemten viele Spieler überzeugen. Es gilt aktuell als eines der erfolgreichsten Games in seinem Genre und erschien auf etlichen Plattformen.

Auch interessant:

Fortnite: Season X Story Trailer veröffentlicht

Die WM ist vorbei: Fortnite hat einen Weltmeister

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: