Nachdem der dänische Indie-Entwickler „Die Gute Fabrik“ im September diesen Jahres sein handgemaltes Adventure Mutazione veröffentlicht hat, ist nun der offizielle Spiele-Soundtrack erschienen.

Der Soundtrack wurde komplett von Alessandro Coronas komponiert und eingespielt. Aufgenommen wurden die Stücke im Süden Sardiniens. Insgesamt enthält der Soundtrack 36 Stücke, die zusammen auf eine stolze Spielzeit von 4 Stunden kommen. Diese bilden eine tiefe Atmosphäre und unterstreichen so stimmungsvoll die mutierte Pflanzen- und Tierwelt, die Mutazione seinen ganz eigenen Charme geben.

Für den natürlichen Charakter seiner Musik nutze der Komponist möglichst viel echte Instrumente, dies spiegelt auch die Nähe zur Natur wider, die ein Hauptthema des Spiels darstellt. Dabei wurden die Instrumente live eingespielt und möglichst roh belassen, mit allen Ecken und Kanten. Diese teils LoFi-Ästhetik sorgt für den starken eigenen Charakter des Soundtracks.

Anzeige

Den Mutazione OST gibt es auf Steam zu kaufen

oder als Stream bei bandcamp:
https://akuparagames.bandcamp.com/album/mutazione-original-game-soundtrack

Anzeige