Der südkoreanische Black Desert-Entwickler Pearl Abyss hat auf der gamescom ein ziemlich buntes und sehr niedliches Spiel vorgestellt. DokeV ist ein actionreiches Open World-Game in dem ihr euch auf die Suche nach kleinen und großen Kreaturen begebt. Ausgesprochen wird das Spiel übrigens: Do-kkae-bi. So heißen auch die Monsterchen, die es zu entdecken gilt und die ihre Stärke aus den Träumen der Menschen gewinnen. Sie sind nicht nur im Spiel vertreten, sondern Teil der koreanischen Märchen und Mythenwelt (dort heißen sie: Dokkaebi).

Darum geht es in DokeV

In einer Welt, in der die Dokebi friedlich mit Menschen zusammenleben, durchstreift ihr Städte und weite Landschaften. Dabei stehen den Spielern allerlei Fortbewegungsmittel zur Verfügung, so kann man zu Fuß, mit dem Longboard oder sogar mit dem Gleitschirm die Welt erkunden. Dabei geht es nicht nur um das Sammeln, die Spieler erwartet auch eine spannende Story, Tanz, Musik und viel bunter Spaß. Es geht allerdings nicht nur friedlich zu, mit comichaften Waffen tragen die kindlichen Protagonisten rasante Echtzeitkämpfe gegen einen fiesen Roboter-Konzern aus. Diese stecken voller Action und bunten Farbexplosionen. Die als „The Company“ bekannte Firma hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kleinen Dokebi zu fangen und in KI-Chips zu verfrachten. Diese Unterdrückung versuchen die Helden zu stoppen.

Anzeige
Angebot Logitech G502 HERO...
Angebot Razer Viper Mini -...
Angebot Roccat Kone AIMO Gaming...
Angebot Razer Naga Trinity -...
Angebot Logitech G203 Gaming-Maus...

Die Dokebi lassen sich übrigens nicht einfach fangen, wie man es von Pokemon kennt. Um sie als Freund zu gewinnen, bietet jedes der Wesen eine eigene Story-Kampagne. Konntet ihr euch mit einem Dokebi anfreunden, steht es euch mit ganz individuellen Fähigkeiten zur Seite.

Grafisch macht DokeV einiges her und präsentiert sich als waschechtes Next Gen-Game, welches extrem geschmeidige Animationen und ein wahres Feuerwerk an bildschirmfüllenden Effekten bietet. Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung und wird frühestens 2022 für PC und Konsole erscheinen und für die ganze Familie geeignet sein. Neben einer starken Einzelspieler-Kampagne soll es auch kooperatives Spiel ermöglichen, zudem planen die Entwickler wohl einen sportlichen, kompetitiven Wettkampfmodus, in dem man sich mit seinen Freunden messen kann.

DokeV Trailer

Auf der gamescom Opening Night Live (ONL) wurde der neue Trailer zu DokeV gezeigt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Von der gamescom Opening Night Live

Vorgestellt wurde das Spiel während des Opening Night Live-Streams.

Geoff Keighley, Host und Produzent der gamescom Opening Night Live, sagt:

„Wir sind stolz darauf, wieder mit Pearl Abyss zusammen zu arbeiten und während der gamescom Opening Night Live einen neuen Einblick in DokeV zu gewähren. Wir versuchen immer, ein abwechslungsreiches Aufgebot an Spielen in meine Shows zu bringen und DokeVs bunte und lebhafte Welt passt perfekt zur Opening Night Live.“

Sangyoung Kim, Lead Producer bei Pearl Abyss:

„Auch wenn das DokeV-Projekt sich noch in der Entwicklung befindet, sind wir sehr stolz darauf, was wir in der heutigen Show zeigen konnten und vertrauen darauf, eure Erwartungen zu überfüllen und sogar übertreffen zu können. Wir bei Pearl Abyss freuen uns auf eure Reaktionen und hoffen ihr freut euch auf DokeV.“

DokeV Bilder

Fazit

DokeV ist mit Sicherheit einer der auffälligsten Titel der gamescom. Schillern bunt und mit einem wirklich niedlichen Art-Style scheint es sich dabei um ein tolles Familienspiel zu handeln, an dem sowohl kleine als auch große Spieler Freude haben werden. Liebevoll gestaltete Charaktere und rasante Action, gemischt mit Erkundung und einer großen Bandbreite an Items und Fortbewegungsmitteln deuten auf einen wirklich unterhaltsamen Titel hin. Es ist anzunehmen, dass Pearl Abyss reichlich frischen Wind ins Genre der Monster-Sammel-Spiele bringt.

Wir freuen uns schon jetzt auf DokeV und werden das bunte Open-World-Spiel definitiv genauer im Auge behalten.