Schon gestern hat Bethesda mit einem neuen Trailer auf den kommenden zweiten DLC für Doom Eternal hingewiesen. Unter dem Namen The Ancient Gods Part Two soll dieser ab dem 18. März erhältlich sein.

Es ist der zweite Teil des geplanten Year-One-Passes, der zwei Kampagnen-Add-ons für das erste Jahr nach Erscheinen von Doom Eternal verprochen hat. The Ancient Gods Part Two wird zudem als letztes Kapitel der DOOM Slayer-Saga betitelt.

Ancient Gods Part 2 Trailer

Über Ancient Gods Part 2

Im zweiten Teil von Ancient Gods versammelt der Doom Slayer die Wächterarmee und stürmt die Bastion des Dunklen Fürsten. Es ist der letzte Versuch, das Böse ein für alle Mal in die Hölle zurückzuschicken. Dafür greift der Slayer zum Wächterhammer, eine mächtige Waffe, mit der er die Dämenenhorde zu Brei schlagen wird. Dabei führt ihn sein Weg durch die alte Wächtersiedlungen und durch die Ruinen einer alten, überwucherten Stadt.

The Ancient Gods Part 2 soll das finale Kapitel des Doom-Slayers im Kampf gegen das Böse sein. Hier endet die Dämonenhatz also in einem Grand Finale. Alles begann damit, dass die Spieler in der UAC-Einrichtung auf dem Mars von Samuel Hayden erweckt wurden. Sie haben gegen die Höllenbrut gekämpft und das Icon of Sin zerstört. Nun steht Ihnen die letzte Schlacht bevor. Dafür müssen die Spieler in Immora eindringen, die letzte Bastion des Schattenreichs, um den Dunklen Fürsten herauszufordern und die Dämonen ein für alle Mal ins Reich der Hölle zu verbannen.

Neue Gegner

In Ancient Gods Part Two wird es auch wieder neue Gegner und aufgerüstete alte Dämonen geben. Der Armored Baron wird zum Beispiel durch eine spezielle Rüstung geschützt und schlägt unerbittlich mit seinen zerstörerischen Fäusten zu. Der Stone Imp besitzt eine nahezu undurchdringbare Haut und wird dem Slayer im Nahkampf das Leben schwer machen. Screecher sind Zombies, die bei ihrem Ableben Dämonen in der Nähe verstärken, und der mutierte Cursed Prowler verfügt über giftige, verfluchte Klauen. Hier hilft es nur, die Schwachpunkte des Gegners zu finden und auszunutzen.

Ancient Gods Part Two Screenshots


Ihr könnt Ancient Gods Part Two entweder einzeln zu Doom Eternal hinzukaufen oder aber als Teil des Year-One-Passes. Ob und wie es mit der DLC-Strategie für Doom Eternal nun weitergeht, steht aktuell noch nicht fest. Das erste DLC-Jahr ist nun abgeschlossen, weitere Addons hängen sicherlich auch mit dem Erfolg von Ancient Gods Part Two zusammen.