Dying Light 2 Stay Human steht kurz vor dem Release. Bereits am 4. Februar können wir endlich selbst in die große Stadt Villedor eintauchen und Teil der Geschichte werden. Entwickler Techland hat die letzte Phase der insgesamt sechsjährigen Produktion mit einer Reihe an spannenden Insight-Videos begleitet. Das Dying2Know Format versorgte uns in dieser Zeit mit vielen Hintergrundinformationen und es gab Interviews mit den Entwicklern zu sehen.

Moderiert wurde die Show von Jonah Scott, der auch den Protagonisten Aiden Caldwell spricht, und Leah Alexandra (leahviathan). Für die hochwertig produzierten Episoden von Dying 2 Know wurde ein eigenes Filmset entworfen, welches der Spielkulisse bis ins kleinste Detail nachempfunden wurde. Nach der sechsten und letzten D2K-Episode (hier zu sehen), die sich hauptsächlich mit dem Dying Light 2 Koop und einem Konsolenvergleich beschäftigte, veröffentlichte Techland nun ein Behind the Scenes Video zur Produktion des News-Formats.

Es dokumentiert auch einen Teil der Reise, welche das Team während der Produktion durchlebte, aus Sicht von Leah und Scott. Neben dem Blick hinter die Kulissen gibt es auch ein paar bislang nicht gezeigte Szenen.

Techland:

„So traurig Techland zwar über das nahende Ende seiner Reise ist, so freut sich das Team auch über den Abschluss seiner harten Arbeit und die Möglichkeit, der Community das fertige Spiel zu präsentieren. Das ganze Team hat diese unglaubliche Reise gemeinsam unternommen, und das Behind-the-Scenes-Video wird dazu beitragen, dass ihre Erinnerungen noch lange nach der Veröffentlichung lebendig bleiben.“

Hier könnt ihr euch das Dying2Know Behind the Scenes Video anschauen:

Mehr Dying Light News findet ihr hier:

Dying Light