Techland kündigt soeben an, dass der Release von Dying Light 2 Stay Human verschoben werden muss. Als neues Veröffentlichungsdatum steht nun der 4. Februar 2022 im Raum. Der Entwickler richtet sich an die Spieler, in der Nachricht werden die Hintergründe für die Verschiebung erklärt.

Auch wenn das Team gut mit den Entwicklung voranschreitet, brauchen die Entwickler wohl noch etwas Zeit, um den Spielern den bestmöglichen Qualitätsstandard bieten zu können. Als Vorgeschmack auf das kommende Spiel soll das beinahe fertige Spiel bereits der Presse und einzelnen Content Creators vorgestellt werden.

Pawel Marchewka, CEO von Techland:

„Heute haben wir wichtige Neuigkeiten über den Entwicklungsfortschritt von Dying Light 2 Stay Human mit euch zu teilen.
Es war schon immer das Ziel unseres Unternehmens, eine transparente und ehrliche Kommunikation mit unserer Community, den Fans und Spielern aufzubauen. Jeden Tag bemühen wir uns, in diesem Element zu wachsen.

Das Team schreitet mit der Produktion stetig voran und das Spiel nähert sich der Ziellinie. Das Spiel ist fertig und wir testen es gerade. Es ist bei weitem das größte und ehrgeizigste Projekt, das wir je gemacht haben. Leider ist uns klar geworden, dass wir mehr Zeit brauchen, um das Spiel auf das Niveau zu bringen, das wir uns vorstellen, um es zu polieren und zu optimieren.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, das Veröffentlichungsdatum auf den 4. Februar 2022 zu verschieben.

Es tut uns leid, dass wir euch alle noch etwas länger warten lassen müssen, aber wir wollen, dass das Spiel bei der Veröffentlichung eure höchsten Erwartungen erfüllt, und da wollen wir keine Kompromisse eingehen.

Allerdings müsst ihr nicht allzu lange warten, um einen tieferen Einblick in Dying Light 2 Stay Human zu bekommen. Nächsten Monat werden sowohl die Presse als auch Content Creator die PC- und Konsolenversionen des Spiels während einer Reihe von Preview-Events auf der ganzen Welt in die Hände bekommen. Sie werden dann ihre Erfahrungen mit The City mit euch teilen können.

In der Zwischenzeit möchten wir uns bei all unseren Fans auf der ganzen Welt bedanken – ohne eure Unterstützung und euer Feedback wären wir auf dieser Reise nie so weit gekommen.

Zusätzlich zu unseren regelmäßigen Updates werden wir noch in diesem Monat einige aufregende Neuigkeiten über das Spiel bekannt geben.“


Mehr Dying Light News findet ihr hier:

Dying Light