Der Online-Dienst EA Access von Electronic Arts ist ab sofort auch auf der PlayStation 4 verfügbar. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens hervor. So können auch Sonys Konsolenspieler künftig ein Abonnement abschließen, um alle gängigen Vorteile des Modells zu genießen.

Dazu gehört neben dem Zugriff auf aktuelle Spiele wie EA SPORTS™ FIFA 19, EA SPORTS™ MADDEN NFL 19, A Way Out, Battlefield™V, Star Wars™Battlefront™II, Dragon Age™: Inquisition sowie Mass Effect™: Andromeda auch der frühzeitige Zugang zu brandneuen Produkterscheinungen.

Anzeige

So können Nutzer des EA Access Dienstes ganze fünf Tage früher auf alle Neuerscheinungen von EA zugreifen und in vollem Umfang nutzen. Mit dem „Play First Trials Tage“-Feature geht dies sogar kostenlos. Dazu gehört beispielsweise auch das offiziell am 27. September 2019 erscheinende FIFA 20, auf das sich viele Serienfans schon wieder unwahrscheinlich freuen. Zudem gibt es mit dem Service, der entweder 3,99 Euro pro Monat oder 24,99 Euro pro Jahr kostet, 10 Prozent Rabatt auf Käufe aller digitalen EA Produkte.

Alle weiteren Infos zum Abonnement gibt es unter https://www.ea.com/ea-access.

Auch interessant:

PlayStation Preview-Programm: Neue Funktionen vorab testen

PS Plus: PES 2019 und Horizon Chase Turbo im Juli gratis

Anzeige