Nachdem wir bereits am Samstag über die bevorstehenden Ereignisse in Escape from Tarkov berichtet haben, die sowohl einen großen Content-Patch als auch einen Wipe beinhalten werden, gibt es nun auch die offizielle Bestätigung des Entwicklers und Publishers Battlestate Games. Am heutigen Montagnachmittag verkündeten die Verantwortlichen hinter dem beliebten Hardcore-Shooter, dass mit dem kommenden Patch 0.12.11 ein Wiper einhergehen wird.

Zuvor bezogen wir uns in unserer Ankündigung desselben auf ein Video des bekannten Escape from Tarkov Content-Creators Pestily, der aufgrund der aktuellen Events und Ereignisse direkt im Spiel auf einen bevorstehenden Wipe schloss. So hatte es in den hinter uns liegenden Tagen immer wieder Events im Spiel gegeben, die zusammengenommen die essenzielle Ökonomie in EFT vollständig zerstört hatten.

Alle Details dazu findet ihr hier:

EFT: Patch und nächster Wipe stehen kurz bevor!

Entwickler äußern sich und starten neues Event

Wie bereits eingangs erwähnt, werden die Vorzeichen für die bevorstehenden Änderungen immer konkreter. Der kürzlich veröffentlichte Tweet, der die Umsetzung des Wipes bestätigt, ist nicht die einzige EFT News des heutigen Tages.

Neben dieser Verifizierung der bereits im Vorfeld mehrfach geäußerten Vermutung startete heute ein neues Event im Spiel, welches die Händler ihre Items zu Ramschpreisen veräußern lässt. So findet ihr nun fast alle Gegenstände bei den verschiedenen Händlern in EFT zu so niedrigen Kaufpreisen, dass ihr in jeden Raid mit voller Ausrüstung starten könnt. Auch die Quest-Items sind freigeschaltet, um euch die volle Ladung an Waffen, Granaten, Modifikationen, Panzerung und Co. zur Verfügung zu stellen.

Ein paar Tage Spaß mit unbegrenzten Ressourcen, also. Folgende Ankündigung gab es bereits am Mittag zum neuen Ingame-Event:

Der zu lesende und teils arg verschwommene Text sagt in etwa soviel, dass etwas Komisches in Tarkov vor sich geht, die Händler darüber Informationen hätten und deshalb alles versuchen würden, um ihre Vorräte irgendwie noch loszuwerden – und sei es nur für ein paar Cents. Irgendetwas wird passieren…

Noch immer wissen wir nicht ganz genau, wann das Update kommt, mit welchem der große Wipe und Reset einhergehen wird. Wir erwarten die Freischaltung nach wie vor im Laufe dieser Woche, während wir ebenfalls noch gespannt auf die vollständigen Patchnotes warten, die kurze Zeit vorher veröffentlicht werden dürften.

Auch dazu halten wir euch natürlich auf Gaming-Grounds.de weiter auf dem Laufenden.