BANDAI NAMCO Entertainment Inc. und FromSoftware Inc. geben im Rahmen einer aktuellen Pressemitteilung bekannt, dass das Action-RPG der Stunde, ELDEN RING, seit seinem Release am 25. Februar bis zum 14. März 2022 bereits zwölf Millionen verkaufte Spiele weltweit erreicht hat. Allein in Japan wurde Elden Ring in diesem Zeitraum eine Million Mal verkauft.

Im Rahmen des Konzepts, Kunden auf der ganzen Welt tiefgreifende und dauerhafte Qualitätsinhalte zu liefern, haben sich die talentierten Entwickler von FromSoftware mit dem weltweiten Marketing-Netzwerk von BANDAI NAMCO Entertainment zusammengetan, um ein brandneues Action-RPG, „ELDEN RING“, für die Heimkonsolen-Videospielplattformen zu entwickeln, erklären die Verantwortlichen weiter.

Hidetaka Miyazaki, Präsident und CEO/Direktor von FromSoftware, sagt:

„Es ist einfach erstaunlich zu sehen, wie viele Menschen ELDEN RING spielen. Ich möchte mich im Namen des gesamten Entwicklerteams herzlich bedanken. ELDEN RING basiert auf der geschriebenen Mythologie von George R. R. Martin. Wir hoffen sehr, dass Spielerinnen und Spieler die große Freiheit genießen, die sie haben, wenn sie durch die weitläufige Welt reisen, deren viele Geheimnisse aufdecken und sich unzähligen Gefahren stellen. Vielen Dank für eure fortwährende Unterstützung.“

Yasuo Miyakawa, Präsident und CEO von BANDAI NAMCO Entertainment Inc., fügt hizu:

„Die Zusammenarbeit zwischen FromSoftware und BANDAI NAMCO Entertainment hat ELDEN RING hervorgebracht, welches nun zwölf Millionen verkaufte Spiele weltweit erreicht hat. Ich möchte diese Möglichkeit nutzen, um all den Fans zu danken, die ELDEN RING spielen. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich daran beteiligt war, ein so wundervolles und fantastisches Spiel zusammen mit FromSoftware, unter der Leitung von Direktor Miyazaki und George R. R. Martin, zum Leben erweckt zu haben.

Wir haben viel Mühe in die Entwicklung von ELDEN RING gesteckt, um die Erwartungen unserer Fans weltweit zu übertreffen. Mit einem ähnlichen Ziel werden wir unsere Bemühungen fortsetzen, die Marke über das Spiel hinaus in das tägliche Leben eines jeden zu erweitern. Wir werden weiterhin Freude und Erfüllung durch Unterhaltung schaffen, um unseren Fans auf der ganzen Welt näherzukommen und sie zu erreichen.“

„ELDEN RING“ wurde unter der Leitung von FromSoftwares Hidetaka Miyazaki entwickelt, wobei die expansive Weltsicht durch die Augen von George R. R. Martin, dem Autor der Fantasy-Romanreihe „Das Lied von Eis und Feuer“, in das Spiel einfloss, während FromSoftwares Expertise in der Entwicklung von pulsierenden, actionbasierten Titeln zum Tragen kam. Die gleichzeitige Veröffentlichung des Spiels in vierzehn Sprachen und die weltweiten Netzwerktests vor der Veröffentlichung haben die Erwartungen hochgeschraubt und zu einem weltweiten Absatz von mehr als zwölf Millionen Einheiten geführt.

Spielerinnen und Spieler haben die Möglichkeit in der nahtlosen Welt des Zwischenlandes ihren eigenen Weg zu gehen, ob zu Fuß oder auf dem Rücken von Sturmwind, dem Spektralross. Elden Ring ist sowohl auf dem PC, als auch auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X sowie Xbox One erschienen. Warum die PC-Version auf metacritic eine unglaubliche Wertung von 95 bekommen hat und wieso das Action-RPG schon jetzt den Titel des Spiels des Jahres für sich beanspruchen könnte, erfahrt ihr hier:

Elden Ring ist da: Könnte schon jetzt das Spiel des Jahres sein