In einem aktuellen Blogpost verkündet Facebook den Kauf des VR-Spieleentwicklers Downpour Interactive. Noch bevor der Trend der  Multiplayer-VR-Games gestartet ist, feierte das Unternehmen bereits Erfolge mit der beliebten MilSim Onward, die für die neue VR-Technik entwickelt worden ist. Neben Zero Caliber, Pavlov VR und Contractors dürfte Onward wohl der beliebteste Multiplayer-VR-Shooter sein.

Gründer und CEO von Downpour Interactive, Dante Buckley, hat in den vergangenen Jahren seine Pionierarbeit im Bereich der VR-Shooter deutlich unter Beweis gestellt. Zusammen mit einer engagierten Community entwickelte sich Onward zu einem richtigen Vorzeigeprojekt dieses neuen Genres.

Facebook freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und hat große Pläne:

„Wir freuen uns darauf, Dante und Downpour Interactive dabei zu unterstützen, Onward als eines der führenden Multiplayer-VR-Spiele weiterzuentwickeln […] Wir freuen uns sehr, sie in der Familie willkommen zu heißen.“

Dabei will man sich nicht nur auf die eigenen Plattformen beschränken. Der bestehende Rift-, Quest- und natürlich Community-Support soll sogar noch weiterentwickelt werden. Die Zugehörigkeit zur Oculus Studios-Familie soll Downpour Interactive die Möglichkeit geben, sowohl die Onward-Community mit der vollen Unterstützung der Oculus Studios-Ressourcen zu pflegen, als auch in Zukunft andere Projekte zu verfolgen. Das gesamte Downpour Interactive-Team soll ins bestehende Team der Oculus Studios aufgenommen werden. Dabei soll auch der vorbildliche Kontakt zur Community erhalten bleiben, von dem Onward seit Beginn an profitiert hat.

Anzeige

Die Übernahme von Downpour Interactive ist ein weiterer Schritt von Facebook, den VR-Bereich noch weiter zu unterstützen und auszubauen. Besonders das Genre der MilSim-Shooter ist ein vielversprechendes Einsatzgebiet der VR-Technik. Es wird spannend zu sehen, wie sich dieser Bereich in naher Zukunft weiterentwickeln wird. Wir können uns aber schon jetzt mit Sicherheit auf ein großartiges neues VR-Shooter-Erlebnis freuen, das dieser neuen Zusammenarbeit entspringt.

 


Ihr wollt die Oculus Quest 2 kaufen und könnt sie nirgends finden? Wir zeigen euch, wie ihr sie auch in Deutschland bekommt: Oculus Quest 2 kaufen