Am 10. April 2020 kommt endlich die erste Episode des lang erwarteten Final Fantasy VII Remakes für die PlayStation 4. Die Neuauflage des Originals aus dem Jahr 1997 soll die Fans nicht nur spielerisch, sondern auch grafisch beeindrucken. Atmosphäre war seit jeher eine Stärke des beliebten Franchises.

Das beweist Square Enix auch am heutigen Freitag, 14. Februar, mit der Veröffentlichung des vollständigen Opening Movies zum Remake. In über fünf Minuten präsentiert sich die Spielwelt in seiner ganzen Fülle von Eindrücken. Seht selbst:

FINAL FANTASY VII REMAKE – Opening Movie

Bereits Anfang des Jahres war das vollständige Intro der Neuauflage geleaked wurden, welches wir allerdings aus Spoiler Gründen nicht aktiv zeigen. Wer die Sequenz finden möchte, wird bei der Internetrecherche schnell fündig. Allerdings sollten die meisten Fans die Zeit bis zur Veröffentlichung im April nun auch gerade noch so geduldig abwarten können.

Dann geht es abermals in den Kampf mit den ikonischen Figuren Cloud, Aerith, Tifa und Barret. Bereits im September 2019 ist die Remastered Version von Final Fantasy VIII auf Steam, der Nintendo Switch, der Xbox One als auch der PlayStation 4 erschienen. Wer also noch ein Spiel zur Überbrückung sucht, könnte dort fündig werden.