Nachdem am heutigen Donnerstag die neue und achte Fortnite Season offiziell gestartet ist, haben wir auch nochmal die Patchnotes zu Version 8.00 für euch im Detail. Es gibt, wie bereits im Artikel zum Seasonstart erwähnt, neue Schauplätze, neue Waffen und vieles mehr. Doch dafür verschwinden andere Dinge im Tresor. Darunter auch das viel diskutierte Flugzeug X-4 Stormwing. Aber der Reihe nach.

Nachfolgend gibt es für euch die offiziellen Patchnotes des Teams von .

Was gibt’s Neues?

Saison 8 –
Neue Saison, neuer . 100 Level, über 100 neue Belohnungen. Jetzt im Spiel für 950 V-Bucks verfügbar. Weitere Informationen zum dieser Saison findet ihr hier.

Piratenkanone
Beschädigt feindliche Schauplätze oder Gebäude, indem ihr eine Kanonenkugel abfeuert oder werdet zur Sonderlieferung, indem ihr euch selbst abfeuert!

Neue Schauplätze
Erkundet neue interessante Orte, die aus dem Vulkan hervorgingen, zum Beispiel Sunny Steps und Lazy Lagoon.

Anzeige

Zeitlich begrenzter Modus: 50 gegen 50

Überblick
Zwei Teams mit jeweils fünfzig Spielern kämpfen um den Sieg!

Modusdetails

  • Jedes Team hat einen Bus und nähert sich der Insel von entgegengesetzten Richtungen. Auf der Karte hat der verbündete Bus eine blaue Umrandung und der feindliche Bus eine rote Umrandung.
  • Die Karte zeigt eine gepunktete Linie an, die die „Kampflinien“ zwischen beiden Teams verdeutlichen soll. Überschreitet man diese Linie, ist die Wahrscheinlichkeit, auf Feinde zu stoßen, deutlich höher.
  • Das Sammeln von Materialien ist gegenüber dem Standard um 25 Prozent erhöht.
  • Truhen und Munitionskisten spawnen häufiger als sonst und beinhalten zusätzliche Munition.

Zeitlich begrenzter Modus: Hautnah

Überblick
Gefechte auf engem Raum mit Schrotflinten und Jetpacks!

Modusdetails

  • Spieler beginnen mit einem Jetpack in ihrem Inventar.
  • In diesem Modus sind nur Schrotflinten erlaubt.
  • Der Sturm bewegt sich schneller als im regulären mittleren bis späteren Spielverlauf.

Waffen und Gegenstände

  • Piratenkanone
    • Schiebt die Kanone in Position, zielt und feuert! Ihr könnt alternativ auch in das Rohr steigen und euch selbst verschießen!
    • Die Kanone verschießt Kanonenkugeln und Spieler über eine große Distanz. Kanonenkugeln und Spieler können durch zahlreiche Objekte fliegen, bevor sie mit einem Knall aufschlagen. Hierbei verursachen sie Schaden und stoßen Spieler in der nahen Umgebung zurück.
    • Verursacht 100 Schaden an Feinden bei einem direkten Treffer und 50 Schaden an Feinden in einem kleinen Radius.
    • Kann in der Umgebung gefunden werden.
  • In den Tresor
    • Schneemanntarnung
    • Vereisergranate
    • X-4 Stormwing
    • Einkaufswagen
    • Allradkarren

Fehlerbehebungen

  • Vorratslieferungen werden nun auf der Karte angezeigt.
  • Wenn die Schusstaste gedrückt wird, während die Abklingzeit der Schrotflinte aktiv ist, wird automatisch ein Schuss abgegeben, sobald zur Schrotflinte gewechselt wurde und diese bereit ist.
  • Haftgranaten verursachten Schaden durch Wände und Böden, wenn diese an Spielern angeheftet wurden. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Spieler hefteten sich versehentlich selber Fernzündladung an, nachdem sie einen Busch-Verbrauchsgegenstand genutzt hatten. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Schüsse mit einem Scharfschützengewehr Maschendrahtzäune durchdrangen, wenn man nah vor ihnen stand.
  • Die Flugbahn der Schrotkugeln und das Mündungsfeuer von legendären und epischen Pumpguns wurde auf anderen Clients manchmal nicht dargestellt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler nicht „autom. Laufen“ nutzen konnten, während sie ein Hoverboard per Gamepad steuerten.
  • Gegenstände waren von Zeit zu Zeit unsichtbar für manche Spieler. Dieser Fehler wurde behoben.

Gameplay

  • Lava verursacht 1 Schaden pro Berührung und stößt Spieler vom Boden ab. Passt auf!
  • Geysire werden Spieler und Fahrzeuge mit einem Stoß aus heißer Luft in den Himmel katapultieren.
  • Die Dauer von „Unendlicher Dab“ in der Lobby wurde von 11 auf 12 Stunden erhöht.
  • Knisterndes Lagerfeuer leuchtet nun, wenn es aktiv ist und mit einem Infrarotfernglas betrachtet wird.
  • Wenn eine Falle an einer Decke oder Wand platziert werden soll, wird nun automatisch die benötigte Struktur als Untergrund für die Falle gebaut.

Fehlerbehebungen

  • Es ist nun nicht mehr möglich, das Zielvisier zu nutzen, während eine Tür geöffnet wird. Dies behebt einen Fehler, der es Spielern ermöglichte, ihre Waffen früher als beabsichtigt abzufeuern.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler das Zielvisier während des Springens nutzen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem aufgehobene Waffen manchmal entladen waren. Dies trat auf, wenn ein Spieler eine Waffe plünderte, die unmittelbar zuvor von einem anderen eliminierten Spieler fallen gelassen wurde.
  • Der Busch-Verbrauchsgegenstand wurde nicht zerstört, wenn ein Spieler Schaden aus großer Entfernung erhielt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die Zielerfassungshilfe funktioniert nun auch durch Fenster.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Interaktion zwischen Spieler und Seilrutsche unterbrochen wurde, wenn diese zu weit entfernt standen. Der Spieler prallte anschließend beim Versuch der Interaktion mit dem Boden zusammen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler Waffen nicht aufheben konnten, die um die Stange einer Seilrutsche fallen gelassen wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der visuelle Effekt für Fallschadenimmunität auf dem Spieler angezeigt wurde, wenn man ein Fahrzeug bestieg, während man die Seilrutsche nutzte.
  • Das automatische Aufheben von Waffen funktionierte nach der ersten Landung aus dem freien Fall nicht. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Das automatische Nachladen von Waffen bricht Emotes nicht länger ab.
  • Eine ausgerüstete Falle wurde getauscht, nachdem ein Gegenstandsstapel fallen gelassen wurde oder der letzte Gegenstand eines Stapels (Verbrauchsgegenstände oder Explosionswaffen) verwendet wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Ausgerüstete Fallen wurden fallen gelassen, wenn „Zum Wechseln halten“ verwendet wurde, um Gegenstände aufzuheben. Dieser Fehler wurde behoben.

Sound

  • Verbesserte Schrittgeräusche von oben/unten.
    • Genauerer Sound für Schritte oberhalb des Spielers.
    • Die Entfernung, die Schrittgeräusche von oben/unten zurücklegen, wurde angepasst, um realistischer zu wirken.
  • Das Timing der Schrittgeräusche, wenn das Spiel sehr stark ausgelastet ist, wurde verbessert.
  • Der Alarmsound für „zu Boden gegangen“ wurde innerhalb der Welt räumlicher eingestellt.
  • Es wurden Stereosounds für Waffenträger und jede ihrer Waffen hinzugefügt.
  • Es wurden Geräusche hinzugefügt, wenn mit einer Waffe geduckt oder gezielt wird.
  • Audio des Raketenwerfers wurde verbessert. Es wird nun eine zusätzliche Warnung abgespielt, wenn die Rakete in eure Richtung fliegt.
  • Es wurde eine entfernte Perspektive zum Audio von feindlichen Hängegleitern hinzugefügt.
  • Audiofeedback zum Schaden/zu Eliminierungen wurde verbessert.
  • Ein neuer Sound für einen Schildbruch wurde hinzugefügt.
  • Die Audiolautstärke für die Zerstörung von Gebäuden durch Feinde wurde erhöht.
  • Der Sound zum „Schwachstelle“-Treffer beim Ernten wurde verbessert.

Fehlerbehebungen

  • Der Audioeffekt in der Luft startete neu, wenn ein Feind in der Luft eliminiert wurde. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Projektile von Scharfschützengewehren spielten nicht den korrekten Einschlags-Sound. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Das Emote „Volksmusikfest“ fuhr sich unendlich fest. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Der Soundeffekt der schallgedämpften Maschinenpistole wiederholte sich von Zeit zu Zeit ungewollt immer wieder. Dieser Fehler wurde behoben.

UI

  • Die Webseite der -Notes kann nun vom Neuigkeitenbildschirm aus erreicht werden.
  • Visuelle Verbesserungen an den Namen und Indikatoren von Teammitgliedern.
  • Verbesserungen der Weltmarkierung
    • Weltmarkierungen sind nun in der Welt sichtbar, wenn ihr ihnen nahe genug seid.
    • Per Doppelklick auf die „Weltmarkierung“-Kurztaste platziert ihr eine „gefährliche“ Version dieser Markierung. Weltmarkierungen, die während des Zielens platziert wurden, sind ebenfalls von der „gefährlichen“ Version.
    • Zweidimensionale Benutzeroberflächenindikatoren wurden den Weltmarkierungen hinzugefügt. Dies erleichtert deren Sichtbarkeit durch Objekte.
    • Weltmarkierungen haben nun einen Indikator im Spiel und zeigen euch die Distanz an, die euer Charakter von dieser Markierung entfernt ist.
    • Platziert man eine Weltmarkierung auf einem Gegenstand, zeigt sie das Symbol und den Häufigkeitsgrad dieses Gegenstands.
  • Dem Spind wurden Filtertabs für animierte Ladebildschirme und Gefährten hinzugefügt.
  • Ein Eckenabschnittssymbol für bestimmte Typen animierter kosmetischer Gegenstände wurde hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

  • Die Fälle, bei denen die Anzeige von schlechter Verbindung am Anfang eines Matches aufleuchtete, da die Verbindung langsam war, wurden behoben.
  • Sichtbarkeit der Gebäudeinformation
    • Wenn ein Spieler im Baumodus ist und danach in einen Flugzustand versetzt wird, werden Blaupause, Stift und das schemenhafte Gebäude beiseite gelegt, bis der Spieler wieder bauen kann.
      • Nach der Landung erscheinen Blaupause, Stift und das schemenhafte Gebäude wieder automatisch.
  • Der Kaufbildschirm des /Battle Pass-Pakets zeigt nun euren unterstützten Creator, sofern einer festlegt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Anzahl der Teameliminierungen manchmal nicht stimmte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf der Spielwiese Eliminierungen nicht korrekt gezählt wurden.

Wiederholungen

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Heldenmodell in der Lobby verschwand, wenn durch Wiederholungen gesprungen/gespult wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem kosmetische Stile nicht korrekt in der Wiedergabe von Wiederholungen angezeigt wurden.
  • Schadensangaben von Eliminierungen waren ungenau in Wiederholungen. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Schussanimationen von Waffen wurden manchmal doppelt in Wiederholungen abgespielt. Dieser Fehler wurde behoben.

Mobile

  • Mehr visuelles Feedback beim Drücken einer Taste wurde hinzugefügt.
  • Die Sichtbarkeit des HUD während des Gleitens/freien Falls wurde geändert, um konsistenter zwischen mobilen Geräten und anderen Plattformen zu sein.
  • Spieler können nun Ducken und Stehen ein- oder ausschalten, wenn sie sich im Bau- und Bearbeitungsmodus befinden.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, welcher den Hintergrund der Lobby verschwinden ließ, wenn der Dialog „Spieler melden“ beendet wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem zum Kampfmodus gewechselt wurde, wenn beim Übergang zum Baumodus die Schnellleiste gedrückt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Spieler so animiert wurde, als würde er mehrfach versuchen, eine Tür zu öffnen, bevor er die Falle unter Nutzung eines mobilen Controllers platzierte.
  • Das Ducken während des Gleitens kann nun unterbrochen werden.
  • Die Aktionsschaltfläche blieb während der Schlachtenbusphase in der Benutzeroberfläche sichtbar. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die HUD-Einstellung „Ressourcen“ wird nun im Spiel korrekt angezeigt, nachdem Änderungen auf mobilen Geräten getätigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Fadenkreuzbearbeitung aufgrund der „Gebäude bearbeiten“-Touch-Taste nicht mehr funktioniert, bis man jene erneut betätigte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Herausziehen eines Gegenstands aus der Schnellleiste einen Doppelklick auslöste.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das „Aufheben“-Symbol und das Symbol zur Aktivierung der Seilrutsche mit dem „Zielen“-Symbol überlappten.
  • Das Bild des Controllers fehlte manchmal im Bildschirm der Controller-Einstellungen. Dieser Fehler wurde behoben.

Alle weiteren bezogen auf den Kreativmodus und Rettet die Welt findet ihr HIER.

Mehr dazu:

Fortnite: Season 8 ist da – Schatz in Sicht!

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: