Die lang ersehnte Fortnite Weltmeisterschaft ist in ihre erste Phase gestartet. Am heutigen Samstag, 13. April, beginnen die Fortnite World Cup Online Open, in denen bis zum Start der World Cup Finals bereits vorab insgesamt zehn Millionen US Dollar Preisgeld ausgeschüttet werden. Wir haben alle Details für euch noch einmal zusammengefasst: Wie kann man sich qualifizieren? Wann finden die Turniere statt? Wie laufen die Qualifier ab? Ab wann gibt es Preisgeld?

Jede Woche eine Million Dollar

In den wöchentlichen Online-Turnieren, die heute in Fortnite beginnen, werden die teilnahmeberechtigten Spieler um die heißbegehrten Plätze in den Fortnite World Cup Finals wetteifern, welche vom 26. bis 28. Juli in New York City stattfinden. Diese Turniere werden auf der vom Spieler gewählten Plattform und in jeder Region gespielt. Dabei spielen die Teilnehmer jeweils um einen Anteil des Preispools von einer Millionen US Dollar, welcher auf die besten Spieler aufgeteilt wird.

Jedes Online Open wird in zwei Runden an jedem Wochenende ausgetragen, informiert Epic Games. Jede Serverregion werde dabei ein eigenes Turnier veranstalten: Nordamerika (Osten), Nordamerika (Westen), Europa, Asien, Brasilien sowie Ozeanien.

Online Open-Halbfinale

An den Samstagen wird jeweils das Online Open-Halbfinale stattfinden. Dies soll laut Epic etwa drei Stunden dauern und hat ein Matchlimit von zehn Partien. Die Bewertung erfolgt auf Basis der Platzierungen und der Anzahl von Eliminierungen. Die besten 3.000 Spieler rücken zu den Open Open-Finals vor, die am jeweils darauf folgenden Sonntag stattfinden. Jedem Spieler ist dabei ausschließlich die Teilnahme an Qualifikationsturnieren in einer Region gestattet.

Online Open-Finals

Die Finals der jeweiligen Online Open Turniere finden sonntags statt. Die besten 3.000 Spieler der Halbfinals vom Vortag werden auf 0 Punkte zurück gesetzt und spielen erneut in zehn Partien um die Platzierung der weltweit besten Spieler. Diese erhalten anteilig Preisgeld aus dem gesamten Pool von einer Million US Dollar pro Woche. Die Staffelung der Preisgeldausschüttung werde noch bekanntgegeben. Um die Auszahlung der Preisgelder abschließen zu können, müssen Spieler, denen Preisgeld zusteht, zusätzliche Informationen bereitstellen, erklären die Veranstalter. Die höchstplatzierten Spieler in jeder Region rücken in die Fortnite World Cup Finals weiter, wie weiter unten von Epic beschrieben.

World Cup Finals-Qualifikationsspiele der Solo-Plätze
SOLO Serverregion
Woche Europa Nordamerika (Osten) Nordamerika (Westen) Asien Brasilien Ozeanien
Woche 1 8 6 2 1 1 1
Woche 3 8 6 2 2 2 1
Woche 5 8 6 2 1 1 1
Woche 7 8 6 2 2 2 1
Woche 9 8 6 2 1 1 1

 

World Cup Finals-Qualifikationsspiele der Duo-Team-Plätze
DUOS Serverregion
Woche Europa Nordamerika (Osten) Nordamerika (Westen) Asien Brasilien Ozeanien
Woche 2 4 3 1 1 1 1
Woche 4 4 3 1 0 0 0
Woche 6 4 3 1 1 1 1
Woche 8 4 3 1 0 0 0
Woche 10 4 3 1 1 1 1

(Tabellen aus der offiziellen Turnierbeschreibung von Epic Games)

Um sich für die Duos zu qualifizieren und an den Fortnite World Cup Finals teilzunehmen beziehungsweise für Preisgelder anzutreten, dürfen Spieler an jedem Wochenende des Online Open-Turniers nur einen Duo-Partner haben, so Epic. Jedoch sei Spielern das Wechseln des Partners von Woche zu Woche gestattet. Duo-Partner, die sich für die Fortnite World Cup Finals qualifizieren, könnten allerdings im Anschluss nicht durch andere Spieler ausgetauscht werden.

Die Spielersuche während dieser beiden Runden liege den aktuellen Turnierpunkten zugrunde, erklären die Veranstalter weiterhin. Alle Spieler würden gegeneinander antreten, unabhängig davon, auf welchem Gerät oder auf welcher Plattform sie spielen.

Fortnite World Cup Finals

Das große Ziel aller Spieler ist die Qualifikation für die Fortnite World Cup Finals im Juli. Dort wird in einem dreitägigen eSport Mega Event ein noch nicht dagewesenes Turnier um einen Preispool von 30 Millionen Euro ausgespielt. Vom 26. bis 28. Juli 2019 spielen dann die besten Fortnite Spieler der ganzen Welt um ihren Anteil des Geldes.

Die vollständigen Regeln zum World Cup findet ihr in der aktuellsten Fassung HIER zum Download.

Der Zeitplan

An insgesamt zehn Wochenenden wechseln sich Qualifikationsturniere im Solo- und Duo-Modus ab. Nachfolgend könnt ihr den Zeitplan für unsere Zeitzone einsehen.

Woche 1: 13. und 14. April

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 13. April, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 14. April, 18 bis 21 Uhr

Woche 2: 20. und 21. April

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 20. April, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 21. April, 18 bis 21 Uhr

Woche 3: 27. und 28. April

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 20. April, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 21. April, 18 bis 21 Uhr

Woche 4: 4. und 5. Mai

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 4. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 5. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 5: 11. und 12. Mai

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 11. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 12. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 6: 18. und 19. Mai

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 18. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 19. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 7: 25. und 26. Mai

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 25. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 26. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 8: 1. und 2. Juni

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 1. Juni, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 2. Juni, 18 bis 21 Uhr

Woche 9: 8. und 9. Juni

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 8. Juni, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 9. Juni, 18 bis 21 Uhr

Woche 10: 15. und 16. Juni

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 15. Juni, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 16. Juni, 18 bis 21 Uhr

WORLD CUP FINALS 26. bis 28. JULI

Fortnite – World Cup Trailer

Über Fortnite

Fortnite von Epic Games ist ein modernes Battle Royale Spiel. Hier treten die Spieler auf einer Karte gegeneinander an und kämpfen ums Überleben. In bunter Comic-Optik konnte das Spiel wegen der ständigen Weiterentwicklungen und innovativen Elemten viele Spieler überzeugen. Es gilt aktuell als eines der erfolgreichsten Games in seinem Genre und erschien auf etlichen Plattformen.

Mehr dazu:

Fortnite WM Eintrittskarten: Vorabanmeldung jetzt möglich

Fortnite Wettkämpfe: Offizieller Stand der Entwicklung