Am Sonntagabend kam es zum großen Showdown im Finale der Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Weltmeisterschaft. Die Jungs von G2 eSports rund um Pengu, Fabian und co. trafen dabei auf Team Empire, welches sich im Halbfinale gegen das japanische Team Nora-Rengo durchgesetzt hatte.

Direkt auf der ersten Map Coastline sollte es einen Showdown über insgesamt 22 Runden geben, den G2 letztlich mit zwölf zu zehn für sich entscheiden konnte. Zuvor hatte kein Team einen Sieg auf der Verteidiger Seite erringen können. Im weiteren Verlauf des Finales wurden die Ergebnisse dann allerdings immer deutlicher. Auf Border siegte G2 mit sieben zu vier, auf Bank dann sogar sieben zu eins.

Die Champions behaupten sich erneut

Damit sichern sich viele der G2 Spieler ihren zweiten Weltmeistertitel in Folge und dürfen insgesamt 800.000 US Dollar mit nach Hause nehmen. Das Team gab im gesamten Turnierverlauf nicht eine Partie ab und feiert zurecht eine Siegquote von 100 Prozent. Team Empire freut sich mit 16 Prozent des Preisgeldes auf dem zweiten Platz immerhin noch über 320.000 US Dollar.

Dabei war kurzzeitig nicht einmal sicher, ob Teamkapitän Fabian überhaupt alle Spiele bestreiten kann. Seit vergangenem Donnerstag habe er sich täglich übergeben müssen, aber die Entschlossenheit zum Sieg habe ihn durchhalten lassen, schreibt er selbst auf Twitter.

Tolle Geste schon im Halbfinale

Bereits im Halbfinale am Samstag gegen Reciprocity hatten die G2-Spieler wahre Größe gezeigt. Der nun bestätigte erneute Weltmeister Fabian ließ das gesamte Reciprocity Lineup noch einmal auf die Bühne kommen, stand Arm in Arm mit den Kontrahenten auf der Bühne und forderte Applaus für die Leistung der Sportler, die es ja immerhin auch bis ins Halbfinale geschafft hatten. Auch wenn das Ergebnis nicht so knapp gewesen ist, wie zuvor erwartet worden sei, wäre es ein großartiges Spiel von einem starken Team gewesen, so der G2-Kapitän. So kann eSport sein.

Nora-Rengo vs. Team Empire – Six Invitational 2019 – Playoffs – Day Five von Rainbow6 auf www.twitch.tv ansehen

Das gesamte Finale in der Wiederholung

Wer bislang keine Gelegenheit hatte, sich das europäische Finale in Gänze zu Gemüte zu führen, hat nachfolgend die Gelegenheit dazu.

G2 Esports vs. Team Empire – Six Invitational 2019 – Grand Finals – Day Six von Rainbow6 auf www.twitch.tv ansehen

Über die parallel zum Six Invitational enthüllte kommende Saison Burnt Horizon und die Roadmap für Rainbow Six lest ihr später mehr auf Gaming-Grounds.de.

Mehr dazu:

Das große Six Invitational 2019 startet – Hier ist die Übersicht

Rainbow Six: Weitere Details zu neuen Operator bekannt

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: