Baden-Baden. Es gibt nur einen Pfad, den der einarmige Hauptcharakter aus „Sekiro: Shadows Die Twice“ von Publisher Activision nach seiner Entehrung beschreitet: den Pfad der Rache. Dieser führt den Ninja nicht nur zu den Kidnappern seines Herren, sondern geradewegs auf Platz eins der offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

„Tom Clancy’s The Division 2“ rutscht jeweils an die zweite Stelle, kann aber immerhin die PC-Krone vor „Die Sims 4“ verteidigen, berichtet die GfK Entertainment GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung.

Der Klötzchen-Spaß „Minecraft“ stapelt wieder höher und reißt die Nintendo Wii U- und Xbox 360-Führung an sich. Die restlichen Spitzenreiter bleiben unverändert. Es sind der Reihe nach „New Super Mario Bros. U Deluxe” (Switch), „Animal Crossing: New Leaf – Welcome amiibo Selects“ (3DS) sowie „FIFA 19“ (PS3).

Die Top 2 im Überblick

So sehen die Top 2 Games-Charts in der dritten März Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

Sekiro™: Shadows Die Twice | Gameplay Overview Trailer

Mehr dazu:

Game-Charts: The Division 2 holt sich das Triple

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: