In der nordischen Mythologie gilt Valhalla als letzte Ruhestätte für ruhmreich gefallene Krieger. In den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, sind diese noch quicklebendig und kämpfen sich bis an die Spitze beider Hitlisten vor.

Ubisofts „Assassin’s Creed Valhalla“ wartet mit beeindruckenden Verkäufen auf und beschert dem physischen Games-Markt – gemeinsam mit zahlreichen anderen Neuveröffentlichungen – die zweitstärkste Woche des laufenden Jahres, betont die GfK Entertainment GmbH in der Pressemitteilung für die hinter uns liegende Woche.

Anzeige

Weitere Spitzenreiter

Klotzen statt kleckern heißt die Devise von „Call of Duty: Black Ops Cold War“. Der neueste Teil der Action-Reihe bietet hollywoodreife Actionszenen und erobert zum Auftakt die Positionen zwei (PS4) bzw. zwei und drei (Xbox One). Die Vergnügungspark-Simulation „Planet Coaster“ (Platz sechs auf PS4) sowie die Day Ichi Edition des japanischen Rollenspiels „Yakuza 7: Like a Dragon“ (Rang sieben auf PS4, Platz fünf auf Xbox One) sorgen für zusätzlich frischen Wind.

Auch das PC-Ranking vermeldet zwei nagelneue Spitzenreiter, und zwar das Alpine Landwirtschaft Add-on sowie die Premium Edition des „Landwirtschafts-Simulator 19“. Dank weiterer Versionen auf den Plätzen vier und sieben beackert der Farmtitel fast die Hälfte der Top 10. Die Nintendo-Konsolen werden dank „Mario Kart 8 Deluxe“ (Switch) bzw. „Animal Crossing: New Leaf“ (3DS) von denselben Games wie vor sieben Tagen angeführt.

Die Top 2 im Überblick

So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment
So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

Assassin’s Creed Valhalla: Launch Trailer

Eine Woche zurück:

NfS und DiRT: Doppelte PS-Power in den Games-Charts

Anzeige