Keine Waffen, nahezu keine Kämpfe, dafür eine nervenaufreibende Geschichte und ein patentierter Splitscreen-Modus: „The Medium“ geht in vielerlei Hinsicht neue Wege. Ein halbes Jahr nach seinem PC- und Xbox-Start versetzt das Horror-Adventure, bei dem zwei Realitäten gleichzeitig durchquert werden müssen, nun PlayStation-Fans in Angst und Schrecken: In den offiziellen deutschen PS5-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, landet „The Medium“ an sechster Stelle, den höchsten Neueinstieg.

Die Rennsimulation „WRC 10“ überquert als zweitstärkster New Entry auf Rang zehn die Ziellinie, während der Director’s Cut von „Ghost Of Tsushima“ den Thron verteidigt.

Für noch mehr Gruselstimmung sorgt in dieser Woche der Sci-Fi-Schocker „Aliens: Fireteam Elite„. Das Koop-Game führt wiederholt die Xbox Series-Hitliste an, dieses Mal gefolgt vom Plattformer „It Takes Two„. Auch die Spitzenpositionen der meisten anderen Rankings bleiben unverändert – und gehen der Reihe nach an „GTA 5“ (PS4, Xbox One), „Die Sims 4“ (PC) und „Mario Kart 8 Deluxe“ (Switch). In den 3DS-Charts übernimmt „The Legend Of Zelda: Ocarina Of Time 3D“ die Krone von „Pokémon Ultramond“ (jetzt auf vier).

The Medium

Hier könnt ihr euch den Launch Trailer zu The Medium auf der PS5 anschauen:

Die Top-2 im Überblick

Top 2 Games Charts 35 2021
Das sind die Top-2 Spiele aller Plattformen in der 35. Kalenderwoche. Quelle: GfK Entertainment GmbH

Eine Woche zurück:

Games-Charts: Aliens Fireteam Elite heizt den Spielern ordentlich ein