Der letztwöchige dritte Platz in den offiziellen deutschen PS4-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, war erst der Anfang. Jetzt gibt der „Snowrunner“ richtig Gas und brettert aus dem Stand an die Spitze der Xbox One-Auswertung sowie auf Rang vier der PC-Hitliste. Im PS4-Ranking dreht das Offroad-Abenteuer nun an fünfter Stelle seine Runden, heißt es in der aktuellen Pressemitteilung.

Weitere verkaufs- bzw. PS-starke Simulationstitel sind der „Autobahn-Polizei Simulator 2“ (Platz neun auf PS4) sowie der „Landwirtschafts-Simulator 19“ (Positionen drei und fünf auf PC). In einer insgesamt eher ruhigen Chartwoche behauptet „GTA V“ (welches gerade für den PC im Epic Store verschenkt wird) die PS4-Führung vor dem „Final Fantasy VII“-Remake.

Anzeige

Auch die „Animal Crossing“-Bestseller „New Horizons“ (Switch) und „New Leaf” (3DS) lassen auf den Nintendo-Konsolen nichts anbrennen. „Die Sims 4“ und „Anno 1800“ tauschen derweil – wieder einmal – die PC-Krone.

Die Top 2 im Überblick

top 2 game charts 4. 10.5.2020
So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

SnowRunner – Tips Trailer

Eine Woche zurück:

Games-Charts: „SnowRunner” ist der Showrunner

 

Anzeige