Blickt man auf die Platzierungen in den Games-Charts, hat die vergangene Woche einen klaren Sieger. Der erste Platz geht an Nintendo mit „Super Mario 3D World + Bowser’s Fury„. Das Remake des Wii U-Spiels kam mit Bowser’s Fury gleich in einem Spiele-Doppelpack. Das kam offensichtlich besonders gut an. So huschte das neue Mario-Abenteuer gleich an die Spitze der deutschen Games-Charts, ermittelt von den Martkforschern bei GfK Entertainment.

Aber damit nicht genug: Mario erlebt aktuell einen wahren Höhenflug. So streicht er auch gleich noch Silber- und Bronzemedaille mit ein, dabei helfen ihm „Mario Kart 8 Deluxe“ und „Super Mario Party“. Auf dem 3DS sieht das Bild schon etwas anders aus. Da sind vor allem die kleinen Taschenmonster sehr beliebt. Pokemon Ultrasonne und Pokemon Ultramond belegen dort die ersten beiden Plätze.

Auf dem PC gibt es zwar keinen Mario in den Charts, trotzdem findet man hier zwei alte Bekannte. Platz 1 in den PC-Charts stellt der treue „Landwirtschafts-Simulator 19“, auf Platz 2 führen „Die Sims 4“ ihr munteres Leben fort.

Auf der PlayStation 4 nutzt man das Tauwetter und bringt ordentlich PS auf die Straße. Denn in den Top 10 befinden sich gleich mehrere Racing-Games: Autobahn-Polizei Simulator 2 steht auf Platz 7, The Crew 2 folgt dicht auf der 9 und der Bus Simulator schafft es immerhin noch auf Platz 10. Ganz vorne brummt auf Platz 1 der „Truck Simulator: On The Road“. Der lässt sogar den Neueinsteiger „Little Nightmares II“ auf Platz 3 zurück.

Und auf der Xbox? Da ist GTA V noch high auf Platz 1 und steht noch „Call of Duty: Black Ops Cold War“. Der Shooter feiert seinen Triumph dafür auf den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X|S.

Die Top 2 im Überblick

Top 2 Games Charts 06.2021 gfk
Die Top2 der deutschen Games-Charts. Quelle: GfK Entertainment

Eine Woche zurück

Ring Fit Adventure sorgt für sportliche Games-Charts