Genshin Impact feiert ein neues Jahr in der lebhaften Welt von Teyvat. Mit einem epochalen Trailer stimmt Entwickler miHoYo auf Genshin Impact Version 1.3 ein (siehe oben). Alle Reisenden sind eingeladen eine der ältesten Traditionen von Liyue mitzufeiern, das Laternenritual.

Reisende werden in der Lage sein, mehr von Liyues reicher Geschichte und Kultur zu entdecken und ebenfalls viele Ressourcen für zukünftige Abenteuer zu erhalten. Die Aktualisierung von Genshin Impact auf Version 1.3 soll am 3. Februar kommen.

Und „Angezündet sind die Lichter“

In der kommenden saisonalen Aktion, die mit Version 1.3 kommt, werden Reisende am Laternenritual teilnehmen, dem jährlichen Neujahrsfest von Liyue. Reisende können diese uralte Tradition selbst in vollem Umfang erleben, indem sie den Einwohnern von Liyue bei den verschiedensten Vorbereitungen für die Feierlichkeiten helfen und sogar Zeuge einer abschließenden Zeremonie werden, die in der Nacht des ersten Vollmonds des Jahres stattfindet.

Während dieser Zeremonie werden die Wünsche einer jeden Person auf zahlreichen Laternen, die in den Nachthimmel entlassen werden, fortgetragen. In der Zwischenzeit werden die belebten Straßen von Liyue von Essensständen und festlichen Aktivitäten gesäumt sein, die exklusiv nur während des Laternenrituals verfügbar sind, einschließlich eines brandneuen Strategie-Minispiels, dem „Theater der Vorrichtungen“.

Xiao, der Schützende Yaksha, wird ebenfalls als neue spielbare 5-Sterne-Figur dazustoßen. Mit seiner Stangenwaffe und der Anemo-Kraft ist Xiao ein stürmischer Adeptenkrieger, dessen Spezialfähigkeit ihm erhöhten Schaden gewährt, während er aber auch gleichzeitig stetig seine Lebenspunkte aufbraucht. Während des Laternenrituals haben Reisende die Möglichkeit, Xiao für einen Tag im Leben eines Wächters von Liyue zu begleiten und einen seltenen Einblick in sein Leben in der Einsamkeit der letzten tausend Jahre zu bekommen.

genshin impact v1 3 3
Mit den Laternen fliegen bei diesem Ritual auch die Wünsche der Menschen hinaus in den nächtlichen Himmel von Teyvat.

Genshin Impact Version 1.3 Belohnungen

Die Aktivitäten in Version 1.3 werden auch reichlich Ressourcen und Belohnungen bereithalten, um Reisende auf ein weiteres Jahr voller Abenteuer in Teyvat vorzubereiten. Während der Zeit des Laternenrituals können Reisende kostenloses verwobenes Schicksal ×10 über eine tägliche Anmeldeaktion erhalten und über 1.600 Stück Urgestein sowie viele weitere Ressourcen, einschließlich der Krone der Weisheit, durch das Abschließen anderer festlicher Aufträge. Außerdem haben Reisende die Chance, eine kostenlose 4-Sterne-Figur aus Liyue auszuwählen, die sie ihrer Gruppe hinzufügen können.

Neue Anpassungsfunktionen und weitere Optimierungen werden mit der kommenden Version ebenfalls eingeführt. Das Handbuch wird um Informationen über entdeckte Kreaturen und besiegte Gegner erweitert. Reisende werden außerdem in der Lage sein, bis zu acht ihrer Figuren über ihren Profilbildschirm zu präsentieren. Schließlich kann auch ein neues Hilfsmittel namens Parameterwandler hergestellt werden, der möglicherweise überschüssige Ressourcen in etwas Nützliches umwandeln kann.

Das ist Genshin Impact

Als Free-to-play-Spiel entührt Genshin Impact die Spieler in die atemberaubenden Landschaften von Teyvat, wo sieben Götter über sieben Elemente herrschen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle des mysteriösen „Reisenden“, der sich auf die Suche nach Antworten begibt, um seinen verlorenen Verwandten zu finden und schließlich die letzten Geheimnisse zu lüften, die in dieser Welt verborgen liegen.

Als Spieler wird man zwei der sieben großen Städte in Teyvat erkunden können, nämlich Mondstadt und Liyue. Jede Stadt hat eine einzigartige kulturelle Atmosphäre, ihre eigenen Hintergründe und eine beeindruckende Umgebung. Überall gibt es verschiedenste Kreaturen, Feinde, Rätsel und versteckte Schätze. Auch wenn der Inhalt bereits viele Stunden Spielzeit bietet, hat der Entwickler miHoYo für die Zukunft bereits weitere Städte, mehr Handlung, Figuren und saisonale Aktionen versprochen.

Screenshots