Habt ihr Lust auf ein neues Tom Clancy’s Spiel? Kein Problem! Schon am Donnerstag wird es allem Anschein nach soweit sein. Die Webseite https://skelltechnology.com/ teasert am heutigen Montagabend, 6. Mai, ein neues Ghost Recon Projekt an, welches am Donnerstagabend, 20:30 Uhr unserer Zeit, offiziell enthüllt werden soll.

Neuer Ghost Recon Titel

Was Ubisoft hier genau vor hat, ist indes noch unbekannt. Da bereits jetzt der Schriftzug „Ghost Recon“ und beispielsweise nicht „Rainbow Six“ im Titel steht, ist eher davon auszugehen, dass uns ein neues Spiel im Wildlands Universum ins Haus steht. Ob es sich bei der Ankündigung tatsächlich um Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands 2 handelt, bleibt abzuwarten. Auch ein anderer Ghost Recon Titel wäre vorstellbar. Auch auf Twitter weist Ubisoft auf den Reveal hin.

Anzeige

Wie im Ubisoft Forum von Nutzern herausgefunden wurde, lässt sich über die https://skelltech.com/ Website ein PDF öffnen lassen, welches konkrete Informationen zu einer Drohne und ihren Bestandteilen enthält. Benutzername und Passwort für den Zugang lauten „epichon“ und „15034“. Wichtig ist dabei, dass der Benutzername vollständig klein geschrieben wird, sonst funktionieren die Login-Daten nicht.

Diese hatten Fans über einen Teaser und ein In-Game auffindbares Dokument im Rahmen von „Operation Archangel“ mühevoll herausgearbeitet. Dazu wurde eine Grafik in einen Dezimalcode umgewandelt, daraus das Passwort erstellt und der passende Nutzername aus dem Universum herausgefunden.

Anspielung auf Rainbow 6 Operator

Dieses PDF ist mit den herausgefundenen Benutzerdaten einsehbar. Quelle: Ubisoft

Emanuelle Pichon, von der sich der Benutzername ableitet, ist als Empfängeradresse auf dem abrufbaren PDF eingetragen. Bei dem Dokument handelt es sich konkret um eine Bestellbestätigung für verschiedene Drohnenteile. Darunter ein optischer Laser, ein Prozessor, eine Hitze-resistente Hülle und eine 12k Kamera. Pichon kennen wir bereits aus Tom Clancy’s Rainbow Six Siege unter dem Operator Namen „Twitch“. Wer das Spiel kennt weiß, dass sie sehr gut mit Drohnen kann. Das passt also. Was sie allerdings mit dem neuen Titel zu tun haben wird, ist unklar.

Vor kurzem hatte Ubisoft eine große Umfrage für Rainbow Six Spieler gestartet, in der nach vergangenen, aktuellen und zukünftigen Interessen und Vorlieben im Spiel gefragt wurde (wir berichteten). Das legt nahe, dass man auch dort an neuen Inhalten oder sogar einer Fortsetzung arbeitet. Jedoch ist diese Umfrage noch so aktuell, dass es unwahrscheinlich ist, dass bereits jetzt Ankündigungen in diesem Bereich präsentiert werden.

Mehr dazu:

Große Rainbow Six Umfrage – Was planen die Entwickler?

Anzeige