Ihr müsst aktuell zuhause abhängen oder seid im „Homeoffice“, aber absolut isoliert und habt einfach nichts zu tun? Kein Problem: Nintendo versorgt euch auf der Switch mit einer willkommenen Ablenkung zum Quarantäne-Alltag. In „Good Job!“ spielt ihr das Kind eines großen Firmen-Bosses. Um in dessen Fußstapfen zu treten und selbst irgendwann Firmenpräsident zu werden, müsst ihr allerlei Büroprobleme lösen und Aufgaben erfüllen.

Kreativ und zerstörerisch

In einer einfach gehaltenen, aber durchaus ästhetischen Isometrie-Optik in 3D arbeitet ihr euch in Good Job durch die Räumlichkeiten des Unternehmens. Das Erfüllen der Aufgaben ist allerdings mit vielen Tücken verbunden und fordert eure Kreativität. Ihr werdet entweder gewollt oder auch völlig ungewollt viel Kontakt mit dem gesamten Interieur haben. Da kann auch der erste Weg zur Arbeitskleidung seine Spuren hinterlassen. Idealerweise nutzt ihr eure Umgebung gezielt aus, um die Rätsel zu lösen und die Karriereleiter damit nach oben zu klettern.

Etagenweise gibt es in jeder Abteilung reichlich Herausforderungen und Probleme der Mitarbeiter zu lösen – für einen angehenden Boss sollte das doch kein Problem sein, oder? Dabei kann man vorgehen wie man will, entweder Schritt für Schritt oder gleich mal mit dem Kopf durch die Wand. Aber vorsichtig: nach jeder Aufgabe gibt es eine genaue Auswertung. Habt ihr Kopf oder Muskeln sprechen lassen? Was war euch wichtiger, wenig zerstörte Gegenstände oder eine bessere Zeit? Wer mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, probiert es einfach nochmal.

Anzeige

Good Job! Trailer:

Im Team ist man stärker, oder?

Okay, ihr fühlt euch alleine etwas überfordert? Das bekommt man doch leicht in den Griff: mit einem JoyCon ausgestattet, könnt ihr einen Mitspieler für eine starke Koop-Session verpflichten. So kommt ihr beide gleich noch schneller voran und arbeitet damit gemeinsam an eurer Karriere – außer natürlich, ihr steht euch nur im Weg. Dann nämlich kann ein gemeinsames Spiel auch schnell Kaos hoch 2 bedeuten.

Good Job! Screenshots:

Good Job! ist ein abgedrehtes physikalisches Puzzle-Spiel, bei dem ihr euch wirklich herrlich abreagieren könnt. Besonders punktet das Spiel mit seinem Koop-Modus, den ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Für 19,99 Euro bekommt ihr im Nintendo eShop einen kurzweiligen Titel auf die Switch, den man sicherlich immer mal wieder gerne anschmeißen wird – und sei es, um sich ein wenig abzureagieren.

Das Spiel wurde zuletzt auf der Nintendo Direct Mini vorgestellt und ist seit dem 26. März erhältlich. Kaufen könnt ihr es im Nintendo eShop

Anzeige