Tolle Aktion von Valve: Bereits im März ist der Release für den kommenden Half-Life VR Titel Alyx geplant. Um die Vorfreude auf das Spiel noch weiter zu steigern und den Fans die vollständige Half-Life Geschichte erlebbar zu machen, können alle Spieler bis zur Veröffentlichung von Half-Life: Alyx alle anderen, bisher erschienenen Serienteile kostenlos spielen.

Zwar stellt Alyx bezogen auf die Story ein Prequel zu Teil 2 dar, Fans sollen allerdings trotzdem zahlreiche Charaktere und Elemente aus der Geschichte wiedererkennen. Wer also Erinnerungen auffrischen oder die Lore grundlegend erst einmal kennenlernen möchte, muss ab sofort lediglich die Steam Seite eines anderen Half-Life Teils aufrufen und das jeweilige Spiel dort herunterladen und installieren.

Im Anschluss kann ohne jegliche Beschränkung munter drauf los gespielt werden. Bei den Versionen handelt es sich nicht um Demos oder inhaltlich beschränkte Ausgaben, sodass ihr alle Inhalte vollständig nachholen und genießen könnt.

Anzeige

Über Half-Life Alyx

Bis zum Release ist es noch grob zwei Monate hin. Ein genaues Datum hat Valve bisher nicht bekanntgegeben, den Zeitraum für die Veröffentlichung allerdings auf März gesetzt. Bis dahin dürft ihr euch in den legendären beiden ersten Teilen Half-Life (1998) und Half-Life 2 (2004) austoben.

Ein echtes „Half-Life 3“, wie es sich unzählige Fans schon sehr, sehr lange wünschen, ist Half-Life Alyx mit seinem VR-Ansatz zwar nicht wirklich, soll allerdings trotzdem eine vollwertige Story erzählen. In dieser stellt sich Protagonistin Alyx Vance dem außerirdischen Volk der Combine, die die Erde erobern. Erste Eindrücke gibt es im Announcement Trailer und unserem Bericht zur offiziellen Ankündigung im November 2019.

Anzeige