Am 6. Juni 2019 haben Entwickler Black Matter Pty Ltd und Publisher Team17 Digital Ltd die Veröffentlichung des realistischen Weltkriegs-Shooters Hell Let Loose auf Steam gefeiert. Ende September bekamen die Fans mit dem Omaha Beach Szenario dann bereits frischen Content. Nun können sich interessierte Spieler, die bislang keine Gelegenheit hatten, das Spiel, welches sich auf Steam „größtenteils positivem“ Feedback erfreut, kostenlos ausprobieren. Noch bis Montagabend, 14. Oktober, 19 Uhr, ist das Spiel auf Steam vollständig und kostenfrei verfügbar.

Offiziell befindet sich Hell Let Loose momentan noch im Early Access, funktioniert für diesen Status aber bereits erstaunlich gut. Das Spiel setzt auf realistische Schlachten des zweiten Weltkriegs, in denen bis zu 100 Spielern gleichzeitig gegeneinander antreten. Zudem stehen Panzer und Artillerie zur Verfügung, um der verfeindeten Fraktion zusätzlich einzuheizen.

Für alle Spieler, die sich dazu entscheiden sollten das Spiel nach dem kostenlosen Test zu kaufen, bekommen bis zum 17. Oktober noch 20 Prozent Rabatt auf den Originalpreis. Statt 29,99 Euro kostet Hell Let Loose derzeit nur 23,99 Euro.

Zur Steam Seite: https://store.steampowered.com/app/686810/Hell_Let_Loose/

Hell Let Loose – Early Access Release Date & Pre-Order Trailer

Mehr zum Spiel:

Omaha Beach: Reales Szenario in Hell Let Loose

WW2 Shooter: Hell Let Loose Release heute