Ihr habt mal wieder Bock auf ein neues Battle Royale? Dann ist heute euer Tag der Gelegenheit! Denn bereits in wenigen Minuten am heutigen Dienstag, 10. März, erscheint „Warzone“. Der Standalone Battle Royale Modus von Call of Duty: Modern Warfare wird Free 2 Play spielbar sein, auch für diejenigen, die das Hauptspiel nicht gekauft haben.

Die Neueinsteiger müssen allerdings etwas länger warten. Denn Modern Warfare Besitzer dürfen vier Stunden eher loslegen. Bedeutet im Umkehrschluss, dass alle Nicht-Besitzer noch bis 20 Uhr geduldig sein müssen, bevor es ins Getümmel geht. Ein Getümmel wird es nämlich auf jeden Fall. Auf der riesigen Karte „Verdansk“ kämpfen nämlich 150 Spieler zeitgleich ums Überleben und können derweil – nach Angaben von Infinity Ward und Activision – an über 300 interessanten Locations vorbeikommen.

ESrws4CVAAI8 m5
Die riesige Karte von Verdansk. Quelle: Infinity Ward/ Activision

Call of Duty®: Warzone – Official Trailer

Der offizielle Trailer zu Warzone macht Lust auf mehr. Jede Menge actiongeladene Gefechte in zwei unterschiedlichen Modi warten auf die Spieler.

Anzeige

Weitere Infos zum CoD Battle Royale

Alle weiteren relevanten Infos zu Spielmodi, Downloadgrößen und mehr findet ihr in unserem Vorbericht:

Call of Duty: Warzone – Der Battle Royale Modus kommt

Alle Infos gibt es zudem auch von Activision selbst auf dem Call of Duty Blog.

Über Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare ist am 25. Oktober 2019 für PlayStation 4, PC und Xbox One erschienen. Entwickler Infinity Ward konzentriert sich im aktuellen Ableger des Franchises wieder auf die stärkste Marke der gesamten Call of Duty Reihe und setzt seinen Fokus neben klassischem Multiplayer in aktuellem Setting auch wieder auf eine Story-intensive Einzelspielerkampagne sowie kooperative Missionen.

Seit dem 10. März 2020 ist zudem „Warzone“ als F2P Battle Royale Standalone hinzugekommen, der bis zu 150 Spieler zeitgleich in zwei verschiedenen Modi ums Überleben kämpfen lässt.

Anzeige