Ab heute ist es so weit: Das gefeierte Kingdoms of Amalur Re-Reckoning erscheint für die Nintendo Switch. Mit der remasterten Version Re-Reckoning ist der Klassiker von 2012 bereits im vergangenen Jahr für PC, Xbox und PlayStation herausgekommen und präsentierte das beliebte Spielt mit neuer Grafik und verfeinertem Gameplay.

Ab dem 16. März steht das RPG mit seiner weitläufigen Spielwelt auch auf der Nintendo Switch zur Verfügung und kann über den Nintendo eShop heruntergeladen werden. Das Spiel kommt mit drei DLC: The Teeth of Naros, Legend of Dead Kel und Waffen- und Rüstungspakete. Damit bekommt man das komplette Kingdoms of Amalur-Erlebnis in einem Bundle. Dies bietet mit seinen Erweiterungen viele Stunden Spielspaß mit spannenden Erkundungen, dynamischen Kämpfen und etlichen Abenteuern, die es zu meistern gilt. THQ Nordic bestätigte bereits im Vorfeld, dass eine Fortsetzung der Kampagne in Form einer neuen Erweiterung geplant sei, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Sie trägt den Titel: Kingdoms of Amalur: Fatesworn.

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning Switch Trailer

 

Anzeige

Die Köpfe hinter Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning sind der Bestsellerautor R.A. Salvatore, der Spawn-Schöpfer Todd McFarlane und der Lead Designer von Elder Scrolls IV: Oblivion, Ken Rolston. In diesem Rollenspiel entdecken die Spieler die Geheimnisse von Amalur, von der pulsierenden Stadt Rathir über die riesige Region Dalentarth bis hin zu den düsteren Verliesen der Halle der Briganten. Dabei gilt es, die Welt zu retten, die von einem bösartigen Krieg zerrissen wurde. Man übernimmt die Rolle des ersten Kriegers, der je den Fängen des Todes entronnen ist.

Switch Screenshots