Am 27. August 2019 verlässt das Survival-Horror PvPvE Spiel Hunt: Showdown seinen lange dagewesenen Early Access Status und wird mit der Spielversion 1.0 vollständig veröffentlicht. Seit dem Beginn der spielbaren Phase am 22. Februar 2018 war das Spiel der Crysis-Macher immer wieder aktualisiert, gebalanced und mit neuen Inhalten befüllt worden.

Nun hat Crytek neben dem Releasedatum ein weiteres Feature aus dem Hut gezaubert, welches sich sehr viele Fans aus der Community gewünscht haben: Einen Modus für drei Spieler. Bislang war es lediglich zu zweit möglich in Hunt: Showdown um das Überleben zu kämpfen. „Trinity“ ändert nun genau das. In einem ersten Trailer stellen die Entwickler erste Szenen aus der drei Spieler Variante vor. Bezüglich des Gameplays ändert sich wenig, die Gruppengröße bietet aber dennoch durchaus viele zusätzliche taktische Optionen.

Anzeige

Hunt: Showdown ist auf Steam derzeit für 29,99 Euro zu haben.

Hunt: Showdown | Trinity – Trailer

Auch aktuell:

Mercenaries: Wildlands bekommt letztes großes Update

Jetzt verfügbar: Gaming-Podcast Folge 8

Anzeige