Der Gaming-Gear-Hersteller HyperX schließt sich der Premier Tour an. Die bekannte Marke, die bereits jede Menge Erfahrung in den Bereichen eSport und Gaming vorweisen kann, wird das wichtigste deutschsprachige LoL-Turnier als offizieller Ausrüster unterstützen. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung der Freaks 4U Gaming GmbH hervor.

HyperX ist der neueste Partner der Premier Tour, die im kommenden Jahr zur exklusiven Liga im deutschsprachigen League of Legends-eSport umstrukturiert wird. Damit ist die Marke, die leidenschaftlichen Gamern und LoL-Fans ohnehin längst bekannt sein dürfte, nun auch Teil des wichtigsten LoL-Turniers der DACH-Region.

Über die Ausstattung

Die Marke HyperX gehört zu Kingston Technology und steht für Hochleistungsprodukte im Bereich Gaming. Sie wird die Premier Tour mit Solid State Drives (SSD) sowie mit Speicher ausstatten, um den Profis der Liga das perfekte Spielerlebnis zu ermöglichen. Denn natürlich gebe es nichts Nervigeres, als im entscheidenden Teamfight FPS-Probleme zu bekommen, erklärt die Mitteilung weiterhin.

Doch HyperX ist nicht nur eine Anlaufstelle für Gamer, sondern hat sich längst auch im eSport etabliert. Zahlreiche Partnerschaften mit Top-eSport-Teams und -Events auf der ganzen Welt zeigen die Verbundenheit der Marke mit dem eSport, die seit über zehn Jahren besteht. Der Gaming-Gear-Hersteller ist auch für unterhaltsamen Content rund um Gaming und eSport bekannt.

Mit so einem erfahrenen Ausrüster sei die Premier Tour startklar für die neue Saison, heißt es noch abschließend. Die Partnerschaft mit HyperX unterstreiche den Anspruch der Premier Tour, das bestmögliche eSport-Erlebnis für Spieler und Fans zu schaffen.

Mehr zum Thema:

LoL Premier Tour: Mousesports gewinnt das Finale auf der gamescom

Freaks 4U Gaming setzt #plusYOU Kampagne um