Am heutigen 15. Dezember gab es wieder eine neue Indie-World-Präsentation von Nintendo. Gemeinsam mit Partnerstudios und Publishern aus aller Welt wird Nintendo in nächster Zeit wieder für jede Menge Nachschub an Spielen für die gesamte Nintendo Switch-Konsolenfamilie sorgen. In der aktuellen Indie-World-Präsentation wurden heute Details zu 19 Indie-Neuheiten enthüllt. Alle Titel werden bis Ende nächsten Jahres auf den Markt kommen, einige davon bereits heute.

Zu den Highlights der Videopräsentation gehört ein erster Blick auf Endling – Extinction is Forever, eine bewegende Abenteuerreise von Herobeat Studios. Ebenfalls mitreißend: das Rollenspiel Sea of Stars von Sabotage Studios. Dieses Prequel zu The Messenger erzählt von magischen Kräften, die so wild sind, dass sie selbst Sonne und Mond verdunkeln könnten. Darüber hinaus vermittelt die Präsentation erste Eindrücke von Afterlove EP, einem Abenteuer- und Rhythmusspiel mit viel Herz, und von dem musikalischen Puzzle-Adventure Figment 2: Creed Valley. Eine kostenlose Demo-Version dieses Spiels erscheint heute im Verlauf des Tages.

Neue Switch-Spiele ab sofort

Ebenfalls noch heute dürfen sich Spiele-Fans auf folgende vier Titel im Nintendo eShop freuen:

  • Dungeon Munchies
  • Let’s Play! Oink Games
  • Chicory: A Colorful Tale
  • Timelie

Die komplette Indie-World-Präsentation könnt ihr euch hier in der Wiederholung anschauen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die vorgestellten Spiele im Detail

Sea of Stars von Sabotage Studio: Dieses Prequel zu The Messenger erzählt die Geschichte der zwei Kinder der Sonnwende: des Mondmönchs und des Sonnenklingentänzers. Fans klassischer Rollenspiele erwarten überraschende Wendungen, ebenso flüssige wie mitreißende rundenbasierte Kämpfe und eine frei erkundbare Welt. Einige der Musikstücke stammen von Yasunori Mitsuda, der bereits Musik für Chrono Trigger, Chrono Cross und Xenoblade Chronicles 2 komponiert hat. Sea of Stars erscheint Weihnachten 2022 für Nintendo Switch.

Aliisha – The Oblivion of Twin Goddesses von UNDERSCORE: Ob allein oder zu zweit im lokalen Koop-Modus – Zusammenarbeit ist das A und O in diesem Rätsel- und Abenteuerspiel. Die Zwillingsschwestern Aisha und Lisha müssen zusammenhalten, wenn sie einen verlassenen Tempel sicher durchqueren wollen. Sie tauschen Hinweise untereinander aus und bedienen gemeinsam Vorrichtungen, mit deren Hilfe sie immer tiefer in den Tempel vordringen. Doch aufgepasst: Dort lauern jede Menge bedrohlicher Monster und trügerischer Fallen – und einige davon führen zu einem alternativen Spielende. Nicht zuletzt machen die stimmungsvolle Musik und die emotionale Story dieses Spiel zu einer fantastischen Reise. Aliisha – The Oblivion of Twin Goddesses erscheint im Frühjahr 2022 auf Nintendo Switch.

Endling – Extinction is Forever von Herobeat Studios: In der Rolle der letzten überlebenden Fuchsmutter versuchen die Spieler, drei Jungfüchse zu retten und sie in einer von der Menschheit zerstörten Welt in Sicherheit zu bringen. Das Spiel kombiniert Elemente von Stealth-, Survival- und Abenteuerspielen. Die Füchse durchstreifen verwüstete Landschaften, um den einzigen Ort auf Erden zu erreichen, an dem die Menschen ihnen nicht schaden können. Wie viele Jungfüchse die gefährliche Reise überstehen, hängt allein vom Geschick der Spieler ab. Endling – Extinction is Forever schleicht sich im Frühjahr 2022 auf Nintendo Switch.

Figment 2: Creed Valley von Bedtime Digital Games: In diesem musikalischen Knobel-Abenteuer gilt es, einen Weg durch die rhythmische Welt im Inneren der menschlichen Psyche zu finden. Albträume verbreiten Chaos in dieser Fortsetzung des preisgekrönten Spiels Figment. Die Aufgabe der Spieler ist es, deren fürchterlichen Plänen Einhalt zu gebieten. Alleine oder zu zweit via lokalem Multiplayer-Modus schwingen sie ihre Schwerter, interagieren mit der Umgebung, lösen spannende Rätsel und treten in symphonischen Showdowns gegen musikalisch-muskulöse Bosse an. Die Uraufführung von Figment 2: Creed Valley auf Nintendo Switch findet im Februar 2022 statt. Eine kostenlose Demo-Version feiert ihre Ouvertüre noch heute.

OlliOlli World von Roll7: Die Nintendo Switch-Fans flippen und fliegen durch die lebendige, vibrierende Welt Radlandia. Auf der Suche nach Gnarvana grinden und tricksen sie, um die mystischen Skatergötter zu entdecken. Sie durchqueren eine ebenso entzückende wie verrückte Welt, meistern Missionen und Herausforderungen und schließen neue Freundschaften. OlliOlli World skatet am 8. Februar 2022 auf Nintendo Switch. Vorbestellungen für das rasante Spiel sind schon ab heute im Nintendo eShop möglich.

Afterlove EP von Pikselnesia: Soyatu, Creative Director von What Comes After und Coffee Talk, erzählt eine neue bewegende Geschichte über Liebe, Verlust und Lyrik. Afterlove EP spielt in Jakarta, Indonesien, und handelt von dem jungen Musiker Rama, der sich nach dem Tod seiner Freundin Cinta schwertut, Neues zu komponieren. In einer Mischung aus Graphic Novel, Rhythmusspiel und Abenteuer sind die Spieler herausgefordert, ein Musikalbum zu kreieren und damit Ramas Versprechen an Cinta einzulösen. Abhängig von ihren Entscheidungen kann das Spiel auf mehrere Arten enden. Begleitet wird die Handlung von dem Original-Soundtrack der indonesischen Band L’alphalpha und dem beeindruckenden Grafikstil von Soyatu. Mit Afterlove EP nimmt die Liebe im Sommer 2022 einen neuen Anlauf auf Nintendo Switch.

Loco Motive von Robust Games: In diesem lustigen Point-and-Click-Adventure ermitteln die Spieler an Bord des Reuss Express den mysteriösen Todesfall von Lady Underwald. Dazu schlüpfen sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der Geschichte in die Rollen eines nüchternen Anwalts, eines Amateur-Detektivs und einer Undercover-Agentin. Im Zuge ihrer Ermittlungen begegnen sie einer Reihe skurriler Gestalten, die jeweils mit eigener Stimme vertont sind, und lösen knifflige Rätsel, um ihre Unschuld zu beweisen. Wer ist der wahre Täter und was ist sein Motiv? Die Ermittlungen beginnen, sobald Loco Motive im Sommer 2022 auf Nintendo Switch erscheint.

River City Girls 2 von WayForward: Wie in dem gefeierten Beat-‚Em-Up River City Girls von WayForward gibt es auch in dieser Fortsetzung mächtig Ärger. Und diesmal steht mehr auf dem Spiel, denn auf den Straßen von River City geht’s noch wilder zu und der Humor ist überdrehter denn je. Die Spieler steuern einen von sechs Charakteren, darunter das altbekannte Power-Duo Kyoko und Misako. Dazu kommen neue Moved, neue Gegner, neue Schauplätze und neue Items. Nicht zu vergessen die sich verzweigende Handlung und der mitreißende, neue Soundtrack von Megan McDuffee, der Komponistin des ersten Spiels. Ab Sommer 2022 können die Nintendo Switch-Fans in River City Girls 2 die Fäuste fliegen lassen – sei es allein oder zu zweit über die lokale oder die Online-Verbindung ihrer Konsole.

Dungeon Munchies von maJAJa: Wer Kohldampf schiebt, kann in diesem Sidescrolling-2D-Jump’n‘Run seinen Hunger stillen. Mithilfe der untoten Nekro-Chefköchin Simmer jagen die Spieler Monster, um sie dann zu kochen und zu verspeisen. Es gibt rund 100 Gerichte, die ihnen unterschiedliche Kräfte verleihen – doch es kommt auf die richtige Kombination an, um das perfekte Menü für den eigenen Spielstil zusammenzustellen. Mit einer bunten Riege von Charakteren, einer urkomischen Geschichte und einer charmanten 2D-Pixelgrafik bittet Dungeon Munchies zu Tisch, wenn es im Laufe des Tages auf Nintendo Switch erscheint.

Let’s Play! Oink Games von Oink Games: Mit Let’s Play! Oink Games erscheint eine ganze Palette an Brettspielen auf Nintendo Switch. In Deep Sea Adventure etwa gehen die Spieler auf abenteuerliche Schatzsuche. In Startups steigen sie zu großen Investoren auf. In A Fake Artist Goes to New York müssen sie den Schurken erwischen, ohne dabei selbst erwischt zu werden. Und in Moon Adventure sammeln sie zusammen mit anderen Astronauten Vorräte, um zu überleben. Die Spiele sind leicht verständlich und fangen das ganze Flair der Originale ein. Alle Spiele lassen sich gemeinsam mit Freunden lokal oder online spielen. Der erste Spieleabend mit Let’s Play! Oink Games kann schon heute beginnen, wenn das Spiel als zeitexklusiver Konsolentitel für Nintendo Switch erscheint.

OMORI von OMOCAT, LLC: Um Vergessenes aus der Vergangenheit zu enthüllen, reisen die Spieler zwischen zwei seltsamen, lebhaften Welten hin und her – jede bevölkert von einer Schar farbenfroher Freunde und Feinde. Sie erleben eine außergewöhnliche Geschichte, ein rundenbasiertes Kampfsystem und die einfühlsamen Illustrationen der kunstschaffenden Person OMOCAT, die auch einen Großteil des Spiels produziert, geschrieben und programmiert sowie Regie geführt hat. Das von Kritikern hochgelobte Rollenspiel OMORI erscheint im Frühjahr 2022 für Nintendo Switch.

Chicory: Eine farbenfrohe Geschichte: In diesem Top-Down-Abenteuerspiel erleben Spieler eine farbenfrohe Geschichte über den Versuch, jemand Besonderes zu sein. Schauplatz der Handlung ist eine Malbuchwelt, in der die Spieler alles bemalen können. Ihre kreativen Fähigkeiten helfen ihnen, neue Orte zu erkunden, Rätsel zu lösen, Freunden zu helfen und schließlich die Welt zu verändern. Chicory, die weltberühmte Künstlerin und Trägerin des magischen Pinsels, wird vermisst, und mit ihr sind alle Farben verschwunden. Also müssen die Spieler für ihr Vorbild einspringen und den Pinsel schwingen. Eine große Herausforderung wartet auf alle ambitionierten Maler. Am besten mischen sie gleich ihre Farben an, denn Chicory: A Colorful Tale erscheint noch heute auf Nintendo Switch.

Timelie von Urnique Studio: In diesem Stealth- und Puzzle-Abenteuer, in dem die Spieler die Zeit wie einen Media-Player steuern können, zählt jede Sekunde. Zusammen mit einer geheimnisvollen Katze und einem Mädchen das hellseherische Fähigkeiten besitzt, begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise. Sie müssen zukünftige Ereignisse erkennen, um eine Fluchtstrategie aus der Vergangenheit zu planen. Die Spieler steuern gleichzeitig sowohl das Mädchen als auch die Katze und stimmen deren Bewegungen und Aktionen aufeinander ab. Es kommt darauf an, nicht entdeckt zu werden, die Gegner abzulenken und am Ende der Welt zu entkommen, in der sie gefangen sind. Das Spiel und eine Demo zu dem Spiel erscheinen noch heute.

Über die vorgestellten Spiele hinaus zeigte die Indie World-Präsentation eine kurze Übersicht weiterer Spieleneuheiten unabhängiger Spielestudios, die in Kürze für die Konsolen der Nintendo Switch-Familie erhältlich sein werden. Zu diesen gehören:

  • Don’t Starve Together
  • Gerda: A Flame in Winter
  • GRIME
  • Behind the Frame: The Finest Scenery
  • Parkasaurus
  • Baby Storm

Die aktuelle Indie World-Präsentation bot einen umfassenden Ausblick auf zahlreiche Titel unabhängiger Spielestudios, auf die sich Nintendo-Fans im neuen Jahr freuen können.