Berlin. Der Trend zu Neuauflagen alter Spielekonsolen trifft auf großes Interesse in Deutschland: Knapp jeder zweite Gamer (49 Prozent) in Deutschland findet die Neuauflagen von SNES, PlayStation und Co. interessant. Das gab heute der game – Verband der deutschen Games-Branche auf Basis von repräsentativen Umfragedaten des Meinungsforschungsinstituts YouGov bekannt.

Knapp jeder vierte Gamer (24 Prozent) hat sich bereits eine Retro-Spielekonsole gekauft oder erwägt deren Anschaffung. Das entspricht rund 10,7 Millionen Menschen. Jeder vierte Gamer (25 Prozent) findet die Neuauflagen der Klassiker zwar interessant, plant aber derzeit nicht, sich ein entsprechendes Gerät zu kaufen.

Die Hälfte aller Gamer sind an Neuauflagen interessiert. Quelle: game/YouGov

„Die Neuauflagen der Spielekonsolen-Klassiker sind sehr beliebt in Deutschland: Viele Eltern zeigen ihren Kindern damit die Spiele ihrer Jugend, andere wollen zeitlose Spiele-Klassiker wieder spielen oder neu entdecken“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.

Informationen zu den Umfragedaten

Die Umfragedaten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2.028 Personen zwischen dem 22.10.2018 und 26.10.2018 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.

Über den game – Verband der deutschen Games-Branche

Der Verband der deutschen Games-Branche. Die Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie eSports-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Träger der gamescom verantwortet der  das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. „Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es,  zum besten Games-Standort zu machen“, erklärt der Verband.

Mehr dazu:

Fast 10 Millionen über 50: Das Gaming-Alter steigt

Online-Dienste für Gamer: Umsatz fast verdoppelt

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: