Nach den Gerüchten, Leaks und zahlreichen Informationen, die uns bereits gestern erreichten, ist der Release der Neuauflage von Call of Duty: Modern Warfare 2 – zumindest für die PlayStation 4 – offiziell erfolgt. Vor wenigen Minuten veröffentlichten die Verantwortlichen hinter dem Titel den zugehörigen Trailer, der ebenfalls bereits seit gestern kursiert.

Das Remaster beschränkt sich dabei allerdings tatsächlich auf die Kampagne. Wer auf eine Neuauflage des Multiplayer Modus gehofft hat, wird enttäuscht oder muss zumindest auf die Integration viele klassischer Karten warten, die noch in Modern Warfare integriert werden sollen. Apropos enttäuscht werden: Wer die Kampagne auf anderen Plattformen als der PlayStation 4 spielen möchte, muss ebenfalls noch geduldig sein.

Anzeige

Vorbestellen für den 30. April

Während alle Besitzer einer Sony PlayStation 4 bereits im PlayStation Store für 24,99 Euro zuschlagen und losspielen können, müssen Nutzer auf PC und Xbox One noch bis zum 30. April warten. Vorbestellen lässt sich die Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered Kampagne aber auch dort schon jetzt.

Wer dieses Angebot in Anspruch nimmt, darf bereits ab jetzt in Modern Warfare als auch Warzone die Inhalte des inbegriffenen UDT Classic Ghost Bundles nutzen.

MW2R UDT Bundle Preview
Quelle: Activision/ Infinity Ward

Call of Duty®: Modern Warfare® 2 Campaign Remastered

Über Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare ist am 25. Oktober 2019 für PlayStation 4, PC und Xbox One erschienen. Entwickler Infinity Ward konzentriert sich im aktuellen Ableger des Franchises wieder auf die stärkste Marke der gesamten Call of Duty Reihe und setzt seinen Fokus neben klassischem Multiplayer in aktuellem Setting auch wieder auf eine Story-intensive Einzelspielerkampagne sowie kooperative Missionen.

Seit dem 10. März 2020 ist zudem „Warzone“ als F2P Battle Royale Standalone hinzugekommen, der bis zu 150 Spieler zeitgleich in zwei verschiedenen Modi ums Überleben kämpfen lässt.

Anzeige