Nach übereinstimmenden Medienberichten hat sich Microsoft mit dem niederländischen Konzern Unilever zusammengetan, um gemeinsam eine Produktreihe von Pflegeartikeln zur Körperhygiene auf den Markt zu bringen. Dazu gehören Duschgel, Shampoo als auch Deodorant. Der zugehörige Duft heißt „Lynx Xbox“ und erscheint in einem satten grün. Klar, Xbox eben.

Wem der oben erwähnte Name „Lynx“ spontan nichts sagt, dem dürfte „AXE“ wohl eher auf die Sprünge helfen. Dabei handelt es sich um ein und dieselbe Marke für Kosmetikprodukte, die seit 1983 von Unilever vertrieben wird. Während die Produkte in Amerika, Südasien und den größten Teilen Europas unter dem Namen „AXE“ verkauft werden, heißen diese in Australien, Neuseeland, Irland und im Vereinigten Königreich „Lynx“.

Die offizielle Beschreibung

„Lynx Xbox is a fresh scent of pulsing green citrus, featuring top notes of kaffir lime and winter lemon, aromatic herbal middle notes of mint and sage, and woody bottom notes of patchouli and clearwood. Containing a range of natural essential oils, the Xbox Lynx range comes with a sleek new look and features a body spray, deodorant, and shower gel.“

Die offizielle Produktbeschreibung präsentiert Lynx Xbox als frischen Duft, der auf Zitrusfrüchten basiert aber auch Einflüsse anderer Pflanzen wie beispielsweise Minze und Salbei besitzt. Eine „holzige Unternote“ von Patchouli und Klarholz runde das Ganze ab. Die Serie enthalte weiterhin eine Reihe von natürlichen ätherischen Ölen. In Europa sei allerdings noch nicht allzu bald mit einer Veröffentlichung zu rechnen, denn die Markteinführung sei zunächst ab Juli in Australien und Neuseeland geplant.

Wie die Xbox Pflegeprodukte tatsächlich riechen, könnten anwesende Gäste unter Umständen erstmals auf kommenden Wochenende im Rahmen der E3 in Los Angeles erfahren. Was haltet ihr von dem Produkt? Marketing-Gag oder Geniestreich?

Auch interessant:

Xbox Game Pass kommt auch für den PC