1C Entertainment und Prime Matter haben heute das rundenbasierte Strategiespiel King’s Bounty 2 veröffentlicht. Das Spiel ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich. Um sich auf die Veröffentlichung einzustimmen, wurde ein neuer Launch-Trailer veröffentlicht, der den Titelsong Reborn enthält, der von den preisgekrönten Komponisten und Produzenten Raney Shockne und David Cordeiro geschrieben wurde und in dem Sängeirn Vanessa Bryan mitwirkt.

King’s Bounty II Launch Trailer

Hier seht ihr den King’s Bounty 2 Launch-Trailer:

Darum geht es in King’s Bounty 2

Dunkelheit senkt sich über die Welt von Nostria. Verschwörungen, Sabotage und Nekromantie überschatten das Land. Grafschaften fordern ihre Unabhängigkeit, Banditen ziehen durch die Straßen, und Gerüchte über die überwältigende Macht von Blight tauchen wie ein Flüstern im Dunkeln auf. Der alte König Claudius wurde vergiftet und ist nicht mehr in der Lage, das Königreich zu führen, und so muss sein Sohn, Prinz Adrian, nun die zerstrittenen Länder vereinen, während seine Macht und sein Glaube unter Beschuss geraten. Aber vielleicht ist ein Retter – die letzte Hoffnung des Königreichs – bereits hier, um zurückzuschlagen und endlich Frieden und Ordnung in Nostria wiederherzustellen?

King’s Bounty 2 ist eine Neuauflage der gefeierten Fantasy-Reihe und erweitert die taktischen, rundenbasierten Kämpfe, um den Spielern ein wahrhaft fesselndes Rollenspielerlebnis zu bieten, das jeder ihrer Entscheidungen Gewicht verleiht, egal ob sie eine Armee in die Schlacht gegen unbelebte Schrecken führen oder Beziehungen zu den Bewohnern der Stadt aufbauen. Die Spieler erleben eine reichhaltige Welt, in der sich Realismus und Fantasie vermischen, gefüllt mit fesselnden Geschichten, denkwürdigen Charakteren und moralischen Entscheidungen.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines von drei Helden – jeder eine Persönlichkeit mit eigenem Hintergrund – und erleben ein nicht-lineares Abenteuer in einer offenen und lebendigen Fantasy-Welt. Aufgeteilt in zwei unterschiedliche Phasen, durchqueren die Spieler das Reich aus der Third-Person-Perspektive, nehmen Quests an, erkunden die Wildnis und lernen die Menschen kennen, die sie treffen. Wenn es jedoch zu einem Konflikt kommt, wechselt die Perspektive zu taktischen, rundenbasierten Kämpfen. Die Spieler müssen dann ihre Einheiten klug einsetzen, um den Kampf zu gewinnen.

King’s Bounty II ist ab sofort für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erhältlich.