Am 27. Januar erscheint der Roguelite-Plattformer Vagante für Konsolen. Nach dem Steam-Release 2018 sollen nun auch Xbox-, PlayStation- und Nintendo Switch-Nutzer zusammen das große Abenteuer bestreiten können. Das Spiel wurde über fünf Jahre von Studio Nuke Nike entwickelt und basiert auf einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne und absolvierte auch seine Early Access-Phase auf Steam. Das Spiel wurde dort sehr positiv aufgenommen und begeisterte die Spieler.

In Vagante können die Spieler entweder alleine oder ganz flexibel mit bis zu drei weiteren Mitstreitern im lokalen Koop auf Entdeckungstour gehen. Das Spiel legt seinen Schwerpunkt auf den Kampf, bietet eine gnadenlose Permadeath-Erfahrung und prozedural generierte Level in feiner Retro-Optik.

Der Konsolen-Release erfolgt über den Publisher BlitWorks, der bereits Spelunky 2, Heroes of Hammerwatch veröffentlicht hat. Der Preis soll bei 13,99 Euro liegen.

Vagante Konsolen-Trailer:

Hier findet ihr unseren Vagante Test:

Vagante Test: Spaßiges Koop-Roguelite nun auch auf Konsole