Am frühen Samstagmorgen enthüllte Riot Games erste Details und Einblicke in die grundlegende Überarbeitung des Champions „Volibear“, einem Urgestein in der Kluft der Beschwörer. In einer Umfrage der Entwickler im vergangenen Jahr setzte er sich gemeinsam mit „Fiddlesticks“ durch, als es darum ging zwei Champions anzupassen und zu aktualisieren.

Während der neue Fiddlesticks bereits im März seine Premiere in der Kluft feierte, scheint das Debüt von Volibear nun auch nicht mehr weit zu sein. Im heute veröffentlichten Champion Update ist nicht nur Gameplay des neuen alten Helden zu sehen, auch die überarbeiteten Fähigkeiten des Bären aus dem Norden werden gezeigt.

Anzeige

Die Fähigkeiten

Grundlegend bleib das Konzept des brutalen Nahkämpfers natürlich erhalten, dennoch scheint es wesentliche Unterschiede zu seiner bisher dagewesenen Version zu geben. Während er nach einigen normalen Angriffen nun bereits passiv Blitze durch die Reihe der Gegner zucken lässt, stürmt er mit „Q“ weiterhin auf sein Ziel zu. Statt es über sich zu werfen, wird der Gegner bei der Kollision nun allerdings an Ort und Stelle betäubt.

Das neue „W“ hat zwei Instanzen, welche den Gegner im Nahkampf aufschlitzen und beißen – Welche Mechanik hinter dem Wechsel steckt, bleibt uns indes noch verborgen. Die „E-Fähigkeit“ darf nun auf eine gewisse Reichweite gewirkt werden und beschwört Blitze in einem Einschlagsradius um den gewählten Bereich. Die ultimative Fähigkeit lässt seine ganze brachiale Gewalt zum Vorschein kommen, wenn Volibear mit einem mächtigen Sprung mitten in und auf seinen Gegnern landet und sie im Anschluss zu verlangsamen scheint.

Genauere Informationen, wie die Skills genau funktionieren werden, erfahren wir im kommenden Champion Spotlight. Bereits an diesem Wochenende und noch bis kommenden Dienstag könnt ihr seine Präsenz auf der „ARAM-Karte“ Howling Abyss spüren…

The Storm: Volibear Reveal Recap | Champion Update

Beeindruckend sind zudem die neu gestalteten Artworks und Umsetzungen der Skins. In Sachen Design scheint Riot Games momentan wieder auf einem extrem starken Level unterwegs zu sein. Seht selbst:

Über League of Legends

LoL – DAS MOBA neben Dota 2. Weltweit kämpfen Millionen von Spielern in League of Legends täglich darum besser zu werden und in den Ranglisten ganz nach oben zu kommen. Der Titel des Entwicklers Riot Games ist seit Jahren fester Bestandteil der globalen E-Sport Szene. Ligen wie die LEC und LCS oder die jährlich ausgetragene World Championship bieten enorme Preisgelder und werden unter höchst professionellen Bedingungen veranstaltet.

Zuletzt bekam ganz spezifisch die D-A-CH Region mit der Prime League ein neues kompetitives Ligenformat, welches schon in seiner ersten Saison als stärkster nationaler Wettbewerb überhaupt gesehen wird.

Anzeige