Wir haben erste große Ergebnisse zu den Worlds 2021 zu vermelden! Am heutigen Samstagabend gingen die letzten Matches und Best-of-5 Serien der vorgelagerten Play-Ins Stage zu Ende. Damit stehen auch die verbleibenden vier Teilnehmer fest, die es in die kommende Woche startende Gruppenphase geschafft haben.

Nachdem sich in den jeweils fünf Teams starken Gruppen A und B auf Platz 1 LNG Esports (4-0 in Gruppe A) sowie DetonatioN FocusMe (3-1 in Gruppe B sowie Tiebreaker Sieg gegen Cloud9) direkt für die am Montag, 11. Oktober 2021 startende Gruppenphase qualifiziert hatten, mussten in der zweiten Phase der Play-Ins noch sechs Teams um den Einzug und die verbleibenden zwei Slots kämpfen.

Im Finale wurde es deutlich

Diese Teams waren PEACE, RED Canids, Galatasaray Esports, Beyond Gaming, Cloud9 sowie Hanwha Life Esports. In Best-of-5 Serien setzten sich im Halbfinale zunächst PEACE und Beyond Gaming jeweils mit 3-2 nach Matches gegen ihre Kontrahenten (RED Canids und Galatasaray Esports) durch, bevor sie im Finale auf Cloud9 und Hanwha Life Esports trafen.

Dort waren die Ergebnisse deutlich einseitiger. Sowohl Cloud9 (3-0 gegen PEACE) sowie Hanwha Life Esports (3-0 gegen Beyond Gaming) setzten sich durch und zogen an der Seite von DetonatioN FocusMe sowie LNG Esports in die Gruppenphase der Worlds 2021 ein.

Die Gruppen stehen fest

Nachdem die zwölf fest für die Gruppenphase qualifizierten Teams bereits in die Gruppen A bis D zugelost worden sind, wurden mit dem Ende der Play-Ins nun auch die verbleibenden vier Spots – jeweils einer pro Gruppe – ausgelost und besetzt. Daraus ergeben sich folgende Konstellationen:

Das sind die Gruppen für die Worlds 2021! Quelle: Riot Games / LoL Esports
Das sind die Gruppen für die Worlds 2021! Quelle: Riot Games / LoL Esports

Neben Infinity und Unicorns of Love, die jeweils als Gruppenletzte direkt ausschieden, sind die Träume auf die Teilnahme am Worlds 2021 Main Event nun auch für sechs weitere Teams vorbei. Doch wer setzt sich nun unter den 16 verbleibenden, derzeit besten LoL E-Sport-Teams der Welt durch?

Cloud9 wurde nach der Qualifikation über die Play-Ins in die Gruppe A gelost. Dort trifft das ambitionierte Team aus Nordamerika auf den amtierenden Weltmeister DWG KIA, FunPlus Phoenix (LPL #2) sowie den dritten der europäischen LEC, Rogue. Ein ziemlich hartes Brett, das man schon fast als Todesgruppe bezeichnen könnte.

DetonatioN FocusMe hingegen, die in den Play-Ins den ersten Platz in Gruppe B belegen konnten, werden auch im Main Event ab Montag wieder in Gruppe B antreten. Dort warten LPL Champion EDward Gaming, 100 Thieves aus Nordamerika sowie das im LoL E-Sport legendäre T1 aus der LCK, welches dort allerdings dieses Mal „nur“ über den dritten Seed mit dabei ist.

Das südkoreanische Hanwha Life Esports, welches die entscheidende Serie zur Teilnahme in der Gruppenphase dominant mit 3-0 gegen Beyond Gaming gewann, trifft in Gruppe C auf PSG Talon (PCS #1), Fnatic (LEC #2) sowie Royal Never Give Up (LPL #3). Dort haben wir also ebenfalls vier Teams aus vier verschiedenen Regionen.

Zu guter Letzt gesellt sich das einzige in der Play-In Stage komplett ungeschlagene Team, LNG Esports, die sich in Gruppe A mit 4-0 den ersten Platz sichern konnten, in Gruppe D der Worlds 2021 Gruppenphase. Dort warten LEC Champion MAD Lions, Gen.G (LCK #2) sowie Team Liquid (LCS #2) auf die Chinesen.

Welche Teams haltet ihr für die Favoriten auf die anschließende K.O.-Phase?
0
Welche Teams haltet ihr für die Favoriten auf die anschließende K.O.-Phase?x

Weitere Infos zum Ablauf der Worlds 2021 findet ihr hier:

LoL Worlds 2021: Alle Teams und Termine im Überblick