Zum 20. Jubiläum des legendären Mafia-Franchises enthüllen die Entwickler von Mafia 3 und der Mafia Definitive Edition ihre großen Pläne. Im Rahmen eines Interviews, welches auf dem Hangar 13 Blog veröffentlicht wurde, bestätigt General Manager Roman Hladík, dass man an einem komplett neuen Mafia-Spiel arbeitet.

„Ich freue mich, offiziell bekannt geben zu dürfen, dass die Entwicklungsarbeiten für das neue Mafia-Spiel begonnen haben!“, erklärt er und lässt damit die Herzen aller Serienfans höher schlagen. Doch nicht zu früh gefreut: Die Veröffentlichung des nächsten Mafia-Titels sei noch „einige Jahre“ entfernt. Auch weitere Details, in welche Richtung sich das nächste Mafia entwickelt, könne man derzeit noch nicht teilen. Dennoch könne man es kaum erwarten, „die beliebte Saga weiterzuführen und unsere Fans in neue Geschichten eintauchen zu lassen“, so Hladík abschließend.

Mafia 4? Prequel? – Offene Fragen und viele Antworten

Dementsprechend ist es auch noch nicht gesagt, dass Mafia 4 überhaupt Mafia 4 heißen wird. Seid einiger Zeit geht bereits ein Gerücht um, nachdem es sich beim nächsten Mafia-Spiel um ein Prequel zur bisherigen Serie handeln könnte, welches demnach in den 1920er Jahren angesiedelt wäre und die Ereignisse noch vor Teil 1 stattfinden, der in den 30er Jahren spielte.

Entwickler Hangar 13 übernahm das beliebte Franchise und entwickelte zuletzt Mafia 3 und die Mafia: Definitive Edition. Wohin uns das nächste Mafia offiziell führt, ist indes noch vollkommen unbekannt. Im ausführlichen Jubiläums-Interview beantworten General Manager Roman Hladík und Head of Production and Media Director Tomáš Hřebíček, die seit dem Original an jedem Spiel gearbeitet haben, sowie Game Director Alex Cox, der seit Mafia 2 an Bord ist, jede Menge Fragen rund um Entstehung, Entwicklung, Erfahrungen und mehr.

Es geht um ihre persönlichen Geschichten, ihre liebsten Momente, Lektionen, Protagonisten und Eindrücke rund um alle Mafia-Spiele.

Mafia 1 wird auf Steam verschenkt

Wie Publisher 2K zudem verrät, wird das originale Mafia 1 über Steam verschenkt. Wer also noch einmal zurück zu den Anfängen möchte, kann sich Mafia vom 1. bis zum 5. September 2022 völlig kostenlos und dauerhaft für die eigene Spielebibliothek sichern. Ein cooles Geschenk an die Community, passend zum 20-jährigen Jubiläum.

Mafia 1 erschien bereits 2002 und entstand noch bei Entwickler Illusion Softworks, bevor am 25. September 2020 die Mafia: Definitive Edition von Hangar 13 erschien und einiges überarbeitete. Wer den direkten Vergleich haben möchte, bekommt nun die perfekte Möglichkeit dazu. Die Definitive Edition bringt nicht nur technische Neuerungen mit sich, sondern ändert an trägen Stellen das Tempo der Handlung, hebt Charakter Sarah mehr hervor und lässt insgesamt ein ganz neues Spielgefühl entstehen.

Worauf diese Veränderungen aufbauen, könnt ihr ab diesem Donnerstag, 1. September 2022 selbst herausfinden, wenn ihr euch das originale Mafia 1 für eure Steam-Bibliothek sichert: