Von Auswirkungen des Coronavirus können als Faktor für diese Meldung eigentlich nicht gezählt werden, obwohl natürlich Wochenende ist als auch in vielen Ländern durch die Schließung öffentlicher Einrichtungen und der Streichung vieler kultureller Angebote mehr theoretische Zeit zum Zocken entsteht. Die Rede ist von einem erneuten Spielerrekord bei CS:GO am heutigen Samstag.

Counter-Strike: Global Offensive wächst trotz seines beachtlichen Alters einfach immer weiter. Nachdem das Spiel bereits im Januar und Februar durch extrem viele Spieler für diverse Schlagzeilen sorgte, ist nun der nächste nahezu unglaubliche Meilenstein vollbracht.

Anzeige

1.000.000 Spieler

Um 15 Uhr, 14. März 2020, knackte Valves kompetitiver First-Person-Shooter zum allerersten Mal die Zahl von über 1.000.000 gleichzeitiger Spieler. Man bedenke: Seinen Launch feierte der neueste Ableger der legendären Counter-Strike Reihe bereits am 21. August 2012. Doch auch nach deutlich mehr als sieben Jahren scheint das Potenzial des Titels noch nicht ausgeschöpft.

Auf Twitter bedankten sich die Verantwortlichen mit einem kurzen aber aussagekräftigen Satz:

Immer mehr Spieler strömen, auch seit der Free to Play Umstellung im vergangenen Jahr, auf die Karten ‚Inferno‘, ‚Dust 2‘, ‚Train‘ und Co. Das mag zum einen an Valves cleverem Umgang mit CS:GO liegen, welches seit Jahren am eigentlichen und grundlegenden Spielprinzip nur minimale Veränderungen vorgenommen hat.

Zum anderen mangelt es aber auch an großer Konkurrenz, denn erfolgreiche kompetitive First Person Shooter im CS Stil sind Mangelware. Wer in Richtung Rainbow Six Siege schielt hat nicht ganz Unrecht, doch selbst Ubisofts Taktik-Shooter geht mit seinem Game Design schon in eine etwas andere Richtung und Zielgruppe.

Über weitere Gründe der wachsenden Spielerschaft berichteten wir bereits in unserem Artikel zum 900.000 Spieler Meilenstein als auch im Text zu den meisten durchschnittlichen CS:GO Spielern Anfang Januar. Schaut dort auch gerne noch einmal rein, wenn euch das Thema interessiert.

Über Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike bietet als einer der konstantesten kompetitiven Shooter auch mit Global Offensive wieder einen der relevantesten E-Sport Titel im Genre. Mit etlichen Ligen und Mega-Events begeistert Valve erneut die gesamte Shooter Szene und erfreut sich nach wie vor einer riesigen Community. CS:GO ist auch nach Jahren noch mehr als ein solider Standard in den E-Sports und stellte erst im März 2020 wieder einen neuen Rekord in Bezug auf gleichzeitige Spieler auf.

Anzeige