Als mittlerweile achter Teil der Serie soll Hitman 3 die World of Assassination Trilogie („Welt der Attentate“) abschließen und am 20. Januar erscheinen. Das Spiel, welches vom dänischen Studio IO Interactive entwickelt wird, gehört zu einer der wirklich großen Namen, wenn es um ausgefeiltes Stealth-Gameplay geht.

Hitman 3 wird auf den wichtigsten Plattformen veröffentlicht, darunter PC, Xbox One, Xbox Series X | S, PlayStation 4, PlayStation 5 und als Streaming-Version für Google Stadia und Nintendo Switch. Es wird aber auch eine VR-Version geben, welche nun in einem neuen Video vorgestellt wurde. Hitman 3 VR wird exklusiv für Playstation, also unter PSVR erscheinen.

Hitman 3 VR Trailer

Wie man im Trailer schon gut erkennen kann, wird die Arbeit von Auftragskiller Agent 47, dessen Rolle man übernimmt, durch VR noch intensiver als jemals zu vor.

Anzeige

Schade ist allerdings, dass es offensichtlich einen exklusiven Deal mit Sony gibt und die VR-Version nur über PlayStation spielbar sein wird. Das macht zwar Hoffnung auf ein baldiges PSVR 2 – PC Spieler schauen dabei aber in die Röhre.


Allgemein mehr zum Hitman 3 Gameplay gibt es hier zu sehen:


Ihr wollt die Oculus Quest 2 kaufen und könnt sie nirgends finden? Wir zeigen euch, wie ihr sie auch in Deutschland bekommt: Oculus Quest 2 kaufen