Bereits im Mai diesen Jahres erschien das Spiel Picklock (zu Deutsch: Dietrich) auf dem PC. Nun könnt ihr euch auch auf der Nintendo Switch in fremde Häuser schleichen und teure Gegenstände stibitzen, was das Zeug hält. Darum geht es nämlich in dem Stealth-Game von Entwickler
Deqaf Studio.

Frustriert vom einfachen Leben, entscheidet ihr euch im Spiel, auf kleine Diebestour durch eure Nachbarschaft zu gehen. In hübscher Voxel-Klötzchengrafik seht ihr euch dabei meistens von schräg oben und schleicht euch von der Straße direkt ins Schlaf-, Wohn- oder Kinderzimmer, je nach dem, wo mehr zu holen ist.

Picklock Trailer

In jedem Level erwartet die Spieler eine neue Herausforderung, wobei die Ziele vom Raub einer Toilettenrolle deines Nachbarn bis hin zum Diebstahl exklusiver Kunstwerke, elektronischer Geräte und Bargeld reichen. Doch man sollte dabei stehts daran denken: Egal, wie gut du dein Handwerk auch beherrschst – du solltest nie Sicherheitspersonal, Alarmanlagen und geheime, versiegelte Bereiche unterschätzen.

Falls die Spieler von ihrem Abenteuer zu müde werden, können sie immer noch einen Kaufrausch starten, in einer Kneipe rumhängen oder im Club für Gentlemen ein wenig Dampf ablassen.


Hier geht es zum Spiel: Nintendo eShop