Wie das polnische Unternehmen Movie Games verkündete, wird es in Zukunft mit Platige Image zusammenarbeiten. Dabei handelt es sich um ein auf visuelle Effekte (VFX) spezialisiertes Studio, welches bereits an Filmen für Ubisoft, Sega und Square Enix gearbeitet hat.

Es wurde beschlossen, gemeinsam drei Krimi-bezogene Abenteuerspiele zu entwickeln, die in historischen Epochen und ikonischen Städten spielen. Beide Unternehmen werden ein neues Studio schaffen, um dieses neue, gemeinsame Potantial voll auszuschöpfen.

Platige Image Showreel:

Piotr Gnyp, Head of Communication bei MovieGames, kommentiert den Zusammenschluss:

“Wir freuen uns sehr, mit einem so anerkannten und erfahrenen Studio wie Platige Image zu arbeiten. Durch die Kombination unserer Entwicklungs- und Publishing-Fähigkeiten mit der Kreativität und Kunstfertigkeit von Platige Image werden wir einen neuen Standard im AA-Segment schaffen. Wir sind überzeugt, dass unsere Serie von Abenteuer-/Kriminalspielen bei den Spielern weltweit Aufsehen erfinden wird.”

In der Gaming-Welt ist Platige Image für seine kinoreifen Filmsequenzen bekannt, für Verlage wie Ubisoft, Sega, Square Enix oder CD Projekt Red. Dabei haben sie für Spiele wie The Witcher Series, The Division2, Dying Light 2, Total Warhammer II, Frostpunk und viele mehr produziert. Platige Image realisierte auch Kingsglaive: FinalFantasy XV, und die visuellen Effekte für The Witcher Show auf Netflix.

Platige Image Projekte und Produktionen wurden bereits häufig auf Festivals auf der ganzen Welt vorgestellt und gewannen einige der höchsten Auszeichnungen. Dazu gehören BAFTA, European Film Awards, Goya Awards, SIGGRAPH Awards und eine Oscar-Nominierung.

Mateusz Wczeéniak, CEO MovieGames:

“Unsere Gespräche mit Platige Image laufen sehr gut. Wir hoffen, dass diese Zusammenarbeit der Movie Games-Familie helfen wird, das Potenzial des AA-Segments weiterzuentwickeln. Das Unternehmen, das mit Platige Image gegründet wurde, wird unser AA-Portfolio um Krimi-Abenteuerspiele erweitern.”

Karol Ibikowski,CEO Platige Image:

“Wir freuen uns, unsere Kompetenzen und unser Potenzial für die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten durch die Zusammenarbeit mit Movie Games zu nutzen.”

Die Zusammenarbeit mit Platige Image gehört zur strategischen Marschrichtung von Movie Games im AA/Indie Premium Segment. Im November 2020 investierte das Unternehmen in Brave Lamb Studio. Das Team von 14 Profis aus der Spielebranche, früher mit solchen Studios wie Techland verbunden, erstellte zum Beispiel Field Hospital, ein Manager einer medizinischen Einrichtung aus dem Ersten Weltkrieg in der Nähe der Frontlinien. Die Spieler müssen dabei moralisch herausfordernde Entscheidungen über das Leben einzelner Soldaten, die Krankenhausverteidigung sowie ihre Ausrüstung treffen, während sie die begrenzte Ressourcen verwalten.

Field Hospital wird das erste Next Gen-Spiel im Portfolio des Studios sein. Movie Games produziert das Spiel und wird es weltweit veröffentlichen.

Das ist Movie Games: