Sony Interactive Entertainment gibt im Rahmen einer aktuellen Pressemitteilung die Übernahme von Nixxes Software B.V. bekannt. Mit über 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Spieleentwicklung und Spieleoptimierung tritt das in Utrecht, Niederlande, ansässige Studio der PlayStation Studios Technology, Creative & Services Group bei.

Erst vor wenigen Tagen, am 29. Juni 2021, war bekannt geworden, dass Sony auch die Returnal-Macher von Housemarque vollständig übernimmt. Alle Informationen dazu gibt es hier:

Sony kauft Returnal-Entwickler Housemarque

Das passiert jetzt mit Nixxes

Herman Hulst, Head of PlayStation Studios:

„Ich habe großen Respekt für Nixxes und bin sehr erfreut darüber, dieses sehr erfahrene Team als Teil der SIE-Entwicklercommunity zu gewinnen. Sie besitzen eine Leidenschaft für die Optimierung von Spielen, um Spielern die bestmöglichste Erfahrung zu bieten. Nixxes wird eine große Bereicherung für PlayStation Studios sein und unseren Teams bei der Realisierung des wichtigsten Zieles zur Seite stehen: einzigartige PlayStation-Erfahrungen mit der bestmöglichen Qualität zu erschaffen.“

Jurjen Katsman, Gründer und Senior Director, Development, bei Nixxes:

„Wir können es nicht abwarten, mit der Arbeit loszulegen und sind sehr begeistert davon, unsere technische und entwicklerische Expertise mit einem IP-Powerhouse wie PlayStation Studios teilen zu können. Wir freuen uns sehr darauf, mit vielen der talentiertesten Teams der Industrie zusammenzuarbeiten, um PlayStation-Fans Spielerfahrungen der höchsten Klasse zu bieten.“

Nixxes Software ist ein branchenführendes niederländisches Unternehmen, das sich auf Design, Entwicklung und Portierung von Videospielen spezialisiert hat. Es arbeitet seit 1999 mit globalen Partnern zusammen und die Arbeit werde, so das Studio, von der Liebe zum Gaming und dem Engagement für Innovation angetrieben. Das in Utrecht ansässiges Team sei stolz darauf, die bestmögliche Erfahrung für jeden Spieler zu liefern, unabhängig von der Plattform.

Insbesondere letztgenannter Punkt könnte sich künftig ändern. In der Vergangenheit arbeitete Nixxes viel im Auftrag des Publishers Eidos Interactive und dessen späteren Mutterkonzerns Square Enix. Vor allem die Portierung zahlreicher namhafter Titel ist auf die Arbeit von Nixxes zurückzuführen. So sind diverse Titel der Entwicklerstudios Crystal Dynamics, IO Interactive und Eidos Motreal von Nixxes auf weitere Plattformen gebracht worden.

Anzeige

Promintente Beispiele sind beispielsweise gleich mehrere Teile der Tomb Raider Reihe von 2006 bis 2018, aber auch Hitman: Absolution, Thief oder Deus Ex: Mankind Divided, die ihre Windows-Versionen jeweils von Nixxes bekamen.

Anzeige
Angebot Paladone Playstation...