2021 neigt sich rasant dem Ende entgegen. Der letzte Monat des Jahres läuft und auch die Adventszeit ist schon eingeläutet. Die Pandemie hält die Welt weiter im Klammergriff und draußen wird es immer kälter und ungemütlicher. Eines der Dinge, die gegen all das sehr gut helfen, sind Filme und Serien.

Doch nicht nur zum Abschluss in diesem Jahr gibt es im Dezember noch einmal einige Programm-Highlights auf Netflix, auch 2022 warten wirklich spannende Umsetzungen auf uns. Genau auf diese besonders heiß erwarteten Serien und Filme, die ihr im Laufe des Jahres 2022 auf Netflix sehen könnt, wollen wir heute etwas genauer eingehen.

Netflix Geeked Highlights 2022

Natürlich wird das Netflix-Programm im Jahr 2022 auch um zahlreiche sehenswerte Spielfilme, Dokumentationen und andere Formate erweitert, doch insbesondere für Geeks warten super viele Staffeln und Neuveröffentlichungen, die das Herz höher schlagen lassen. Von Cyberpunk: Edgerunners, über Resident Evil bis hin zu Magic: The Gathering.

Alice in Borderland – Season 2

Der zugrundeliegende Manga von Haro Aso ist zu einer erfolgreichen Live-Action-Adaption geworden, die schon in Staffel 1 die Zuschauenden begeisterte. Junge Menschen müssen Spiele spielen, um in der mysteriösen Welt des Borderland zu überleben. Season 2 führt die Serie 2022 weiter fort, in der sich Arisu in einer menschenleeren Version von Tokio wiederfindet.

All of Us Are Dead

Im Januar 2022 soll die südkoreanische Drama-Serie „All of Us Are Dead“ starten. „Eine Schule wird von einem Zombie-Virus in Atem gehalten. Für die Schülerinnen und Schüler beginnt ein Kampf ums Überleben. Werden sie noch fliehen können?“ – So die aktuelle Beschreibung der Handlung auf der offiziellen Netflix-Landingpage. Die Serie basiert auf dem Naver-Webtoon Now at Our School von Joo Dong-geun, der zwischen 2009 und 2011 veröffentlicht wurde.

Archive 81

Ebenfalls schon im Januar soll die übernatürliche Horrorserie „Archive 81“ starten, in der die Zuschauenden den Archivar Dan Turner (Mamoudou Athie) begleitet, der die Arbeit einer Dokumentarfilmerin über eine gefährliche Sekte rekonstruiert und davon besessen ist, sie vor einem Schicksal zu bewahren, das sie vor 25 Jahren ereilt hat. Los geht es, so der aktuelle Plan, am 14. Januar 2022.

Army of the Dead: Lost Vegas

In Las Vegas gibt es einen mysteriösen Zombieausbruch. Scott (Dave Bautista) und sein Rettungsteam versuchen all jene zu retten, die ihnen am Herzen liegen. Die animierte Entstehungsgeschichte rund um den Ausbruch in Vegas können wir 2022 auf Netflix sehen. Jay Oliva sowie Zack Snyder werden jeweils bei zwei Episoden Regie führen.

The Cuphead Show!

Auch die amerikanisch-kanadische animierte Cuphead Show kommt 2022 auf Netflix. Sie basiert selbstverständlich auf dem Cuphead Videospiel von Studio MDHR aus dem Jahr 2017 und folgt dem impulsiven Cuphead und seinem vorsichtigen Bruder Mugman durch ihre vielen Missgeschicke auf den Inkwell Isles. Mit Animationen, die von den Fleischer-Cartoons der 1930er Jahre inspiriert sind, erweitert die Serie die Charaktere und die Welt von Cuphead.

Cyberpunk: Edgerunners

Wie von CD Projekt Red bereits vor einiger Zeit angekündigt, wird „Cyberpunk: Edgerunners“ eine animierte Spin-Off-Animationsserie, die 2022 ihre Premiere auf Netflix feiern soll. Umgesetzt wird die Proudktion von TRIGGER Inc., die Regie übernimmt Hiroyuki Imaishi. In der Geschichte geht es um ein Straßenkind, welches versucht, in einer Technik besessenen Stadt der Zukunft rund um Körpermodifikationen zu überleben, heißt es in der Serienbeschreibung. In seiner Rolle wird das Kind zu einem Edgerunner, einem Söldner, auch bekannt als Cyberpunk.

First Kill

First Kill, ein Netflix Original Fantasy-Drama, welches auf einer Kurzgeschichte basiert, dreht sich rund um eine Fehde zwischen Vampiren und Vampirjägern. Protagonistin Juliette will ihren Platz in einer mächtigen Vampirfamilie einnehmen. Um dies tun zu dürfen, muss sie jedoch einen Mord begehen. Ihr gewähltes Ziel ist Vampirjägerin Calliope. Sehr schnell stellen beide allerdings fest, dass es nicht so einfach ist, den jeweils anderen zu töten – vielmehr kommen stattdessen Gefühle ins Spiel…

In From the Cold

Am 28. Januar 2022 startet die neue Science-Fiction-Serie „In From the Cold“. In der Netflix-Beschreibung heißt es dazu: „Das Leben einer Mutter steht kopf, als sie versuchen muss, ihre Familie zu retten, indem sie an ihre Vergangenheit als russische genmanipulierte Agentin anknüpft.“ Diese Fähigkeiten erwarb sie im Rahmen eines KGB-Experiments. Das Problem: Ein Killer beginnt, genau jene Menschen zu jagen, die diese besonderen Fähigkeiten besitzen.

Locke & Key – Season 3

Locke & Key geht nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2020 und bereits zwei veröffentlichten Staffeln 2022 schon in Akt 3. Das Fantasy-Horror-Drama führt die Geschichte weiter und parallel dazu die bisher gefährlichste und neue Bedrohung ein. Mehr Magie im Keyhouse.

Magic: The Gathering

Wohl fast jeder kennt das legendäre Sammelkartenspiel Magic: The Gathering von Wizards of the Coast. Der Genre-Platzhirsch bekommt 2022 eine brandneue und animierte Event-Serie auf Netflix, die euch noch tiefer in die fantastischen Welten eintauchen lässt, die die Fans schon seit über 25 Jahren begeistern.

The Midnight Club

Die neue Horrorserie „The Midnight Club“ von Mike Flanagan und Trevor Macy (The Haunting of Hill House, Midnight Mass) basiert auf den kreativen Werken des Bestsellerautors Christopher Pike.

Raising Dion – Season 2

Nach der ersten Staffel im Oktober 2019 bekommt „Raising Dion“ in 2022 eine Fortsetzung. Dion konzentriert sich mit der Unterstützung seiner Mutter Nicole sowie Biona-Trainer Tevin auf seine besonderen Kräfte. Angesichts der drohenden Gefahr müssen sie handeln, nicht nur um sich selbst, sondern die gesamte Stadt Atlanta zu retten. Ab dem 1. Februar 2022 könnt ihr sehen, wie das gelingt.

Resident Evil

Auch das legendäre Videospiel-Franchise Resident Evil von Capcom bekommt 2022 eine neue Live-Action-Serie mit Drehbuch. Als Albert Wesker wird Lance Reddick in Erscheinung treten. Fast drei Jahrzehnte nach der Entdeckung des T-Virus enthüllt ein Ausbruch die dunklen Geheimnisse der Umbrella Corporation.

The Sandman

Eine reiche Mischung aus modernen Mythen und dunkler Fantasie von Neil Gaiman (Good Omens, Coraline), die den Menschen und Orten folgt, die von Morpheus, dem Traumkönig, beeinflusst werden, während er die kosmischen – und menschlichen – Fehler repariert, die er während seiner langen Existenz gemacht hat.

Stranger Things 4

Im Sommer 2022 können wir uns endlich über die Fortsetzung von Stranger Things freuen. Streng geheime Experimente der Regierung und ein gefährliches Tor, das unsere Welt mit einem mächtigen, aber unheimlichen Reich verbindet? Klingt nach Hawkins. Mehr zu Stranger Things 4 findet ihr hier.

The Umbrella Academy – Season 3

Ebenfalls im Sommer 2022: Nachdem sie den Weltuntergang der 1960er Jahre gestoppt haben, kehrt die Umbrella Academy nach Hause ins Jahr 2019 zurück, überzeugt davon, dass sie die Zeitlinie repariert haben. Aber nach einem kurzen Moment des Feierns stellen sie fest, dass die Dinge nicht so sind, wie sie sie verlassen haben… Willkommen in der Sparrow Academy.

Vikings: Valhalla

Am 25. Februar 2022 startet Vikings: Valhalla. Valhalla spielt 100 Jahre nach der Originalserie und erzählt von der Reise einiger der berühmtesten Wikinger der Geschichte – Leif Eriksson, Freydis Eriksdotter und Harald Sigurdsson, die um ihr Überleben und ihren Ruhm kämpfen.

The Witcher: Blood Origin

In einer Elfenwelt 1.200 Jahre vor Geralt von Rivas Ära verschmelzen die Welten der Monster, der Menschen und der Elfen zu einer – und der erste Hexer ward geboren. Die Erschaffung des ersten Hexer-Prototyps und die Ereignisse, die zur entscheidenden „Konjunktion der Sphären“ führte, sehen wir 2022.