Late-Night-Shows kennt man aus den USA. Dort laufen sie prima, dort begeistern sie ein Millionenpublik. Auch nach Deutschland ist das Format vorgedrungen, wir erinnern uns noch gerne an Die Harald Schmidt Show, die die beliebte Letterman-Formal auf den Punkt brachte. Selbst ein Stefan Raab schaffte es hierzulande 16 Jahre damit sein Publikum zu unterhalten.

Doch seitdem ist es etwas ruhiger geworden. Zuletzt hatte es Internet-König Jens „Knossi“ Knossalla mit seiner Sendung „Täglich frisch geröstet“ versucht. Der Sender musste sich allerdings wohl eingestehen, dass das Format im linearen Fernsehen nicht mehr richtig funktioniert. Im Kontrast dazu stehen die Streaming Formate, die Knossi mit seiner Agentur DLS Consulting auf die Beine gestellt hat. Seien es seine Camp-Events mit Manny Marc, Sido und Sascha Hellinger oder seine regelmäßigen Streams.

Neues Programm: Prime Time Games

Ganz lässt das Thema den Showman Knossi aber noch nicht los, so denkt er das Konzept nun weiter und präsentiert mit Prime Time Games eine neue Late-Night-Show. Dieses Mal allerdings nicht im Fernsehen, sondern auf Twitch. Außerdem soll die neue Show auch in anderen Punkten besser werden. Mit seiner lauten, aber nahbaren Art möchte Knossi weiterhin sowohl prominente Gäste als auch Fans und Musiker empfangen, wie der Name der Sendung allerdings bereits verrät, wird dabei auch gespielt. In verschiedenen, schnelllebigen und amüsanten Minigames tritt Team Knossi gegen die Fans an. Die zu gewinnenden Preise gehen dann, je nach Ausgang der Games, entweder als Verlosung in den Twitch-Chat oder die Fans können diese mit nach Hause nehmen.

Zuschauen und mitgestalten

Auch die Zuschauer werden die Show mitgestalten können. Sie werden fester Bestandteil und Dirigenten dieses Show-Wahnsinns. Durch die Einbindung von Streamblast können Viewer durch Livevotings Einfluss auf den Verlauf nehmen und werden so zu partizipierenden Akteuren, wie man es in einfacher Form bereits aus den Camp-Events kennt. Dank innovativer Einbindung von Emoji-Reactions, ist ein Live-Tracking möglich, welches die Stimmung zu jedem Abschnitt der Show wiedergibt. Dieses Tracking wird Aufschluss liefern, welcher Abschnitt der Show positiv oder weniger gut bei der Zuschauerschaft ankam. Entsprechend dieser ERgebnisse, werden die Inhalte angepasst und in folgenden Episoden umgesetzt. So wächst die Show anhand der Emotionen der Community von Folge zu Folge.

Durch die Plattform Twitch erfolgt die Ausstrahlung live und ohne klassisches Skript. Sendeplatz ist dabei Knossis Twitch-Kanal TheRealKnossi. Der Ablauf ist grob gegeben, jedoch ist Twitch eine Plattform, die durch die ungefilterte Live Situation immer wieder für überraschende und unvorhersehbare Augenblicke sorgt. Dieser Charme soll sich nun auch in Prime Time Games widerspiegeln, so wie es im traditionellen Fernsehen nicht möglich ist. Also Schluss mit perfekt gescripteten Shows und vorgeschriebenen Witzen: Jetzt kommt Knossi!

Als erfahrener Host und einer der erfolgreichsten Twitch-Streamer weltweit ist Knossi bekannt dafür, Normen zu brechen und mit seinen innovativen Twitch-Formaten Rekorde aufzustellen. Auf seine erste Sendung dürfen sich die Fans bereits jetzt freuen.

PRIME TIME GAMES

  • Premiere: Samstag 23.10.2021 ab 20 Uhr
  • Gast der Show: Frank Tonmann
  • Musical Act: Isaak Guderian

Mehr zu Knossi findet ihr hier:

Knossi