Am heutigen Mittwoch, 14. August, wurde der neue Teil der Need for Speed Serie offiziell enthüllt. Dieser trägt den Namen „HEAT“. Damit bestätigen sich die Gerüchte, die bereits Ende Juli über einen Leak die Runde gemacht hatten. Auch das prognostizierte Datum stimmt. Im Leak hieß es, NfS HEAT solle noch 2019 erscheinen. Mit den heute veröffentlichten Informationen lässt sich auch das bestätigen. Demnach können die Rennspiel Fans ab dem 8. November 2019 die Welt von Palm City erkunden. Über Origin Access ist der Zugang sogar schon am 5. November möglich.

Über Need for Speed HEAT

„Gib tagsüber Gas und geh nachts aufs Ganze – in Need for Speed™ HEAT, einem atemberaubenden Streetracing-Erlebnis, in dem die Grenzen des Gesetzes verblassen, sobald die Sonne untergeht“, heißt es eingangs in der offiziellen Beschreibung des neuen Need for Speed. Entwickelt von Ghost Games und veröffentlicht von EA dürfen sich Spieler auf dem PC (Origin), der Xbox One als auch der PlayStation 4 auf den Straßen austoben.

Das Gameplay soll sich nach den offiziellen Aussagen auf die erfolgreichen Grundsteine der Need for Speed Serie konzentrieren, die die Reihe so erfolgreich gemacht hat, wie sie einst war und teils noch ist. Diesen Fokus hatte man – so zumindest die Meinung vieler Fans – zwischenzeitlich mit einigen Ablegern etwas aus dem Blick verloren. Das soll sich nun wieder ändern.

Demnach geht es tagsüber im Spiel darum bei offiziellen Racing-Events Geld zu verdienen und damit das eigene Auto nach belieben aufzurüsten. Tuning scheint erneut ein essentieller Bestandteil von HEAT zu sein. Nachts geht es anschließend in die etwas weniger legalen Gefilde. Bei illegalen Straßenrennen gilt es sich einen Ruf aufzubauen und sich Zugang zu größeren Rennen und natürlich besseren Teilen zu verdienen. Doch auch die Polizei wird mit von der Partie sein und sich an die Raser hängen.

In diesem Kontext geht eine explizite Warnung an die Spieler: Nicht alle Cops in Need for Speed HEAT spielen fair. Wie das umgesetzt aussieht, erfahren wir spätestens am 8. November 2019.

Need for Speed Heat™ Official Reveal Trailer

NfS HEAT vorbestellen

Wer schon nach den bisherigen Infos und Bildern vollends von HEAT überzeugt ist, der kann das Spiel bereits jetzt vorbestellen. Wer sich für die Deluxe Edition entscheidet, bekommt einige Vorbestellerboni dazu. Dazu gehören:

  • K.S Edition Mitsubishi Lancer Evolution X-Starterwagen
  • Drei weitere K.S Edition-Wagen, die durch Fortschritte freigeschaltet werden
    -> K.S Edition BMW i8 Coupé – Ab REP-Stufe 10 in der Spielergarage verfügbar
    -> K.S Edition Mercedes C63 AMG Coupé – Ab REP-Stufe 14 in der Spielergarage verfügbar
    -> K.S Edition Chevrolet Corvette Grand Sport – Ab REP-Stufe 18 in der Spielergarage verfügbar
  • Vier exklusive Charakter-Outfits (In der Charakteranpassung verfügbar, austauschbar und passend für sowohl männliche als auch weibliche Avatare)
  • REP-Boost (5 Prozent höhere Belohnung)
  • Geld-Boost (5 Prozent höhere Belohnung)

Hier geht es zur Vorbestellung.

Mehr dazu:

Need for Speed Leak: Heißt der neue Teil „Heat“?

 

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: