Auf den Game Awards in der letzten Nacht ging es natürlich in erster Linie um die Spiele des Jahres 2020, es wurden aber auch neue Spiele vorgestellt und es gab so manch einen spannenden Trailer zu sehen. So werden vermutlich viele Fans der Reihe erfreut sein, dass auch ein neues Mass Effect-Spiel angekündigt wurde.

Die sogenannte Reaper-Trilogie, welche aus den drei Hauptspielen besteht, war über die Jahre sehr erfolgreich. Sie erschien zwischen 2007 und 2012. Erst am N7-Day (7. November) wurde in diesem Jahr eine Mass Effect Legendary Edition angekündigt, ein Remaster der Trilogie – dies soll 2021 erscheinen. Nun reiht sich also ein weiteres Spiel hinzu, welches die Story um den beliebten Commander Shepard fortsetzt. Dies soll ebenfalls wieder wie die ursprüngliche Serie in der Milchstraße spielen, also nicht wieder 2017 erschienene Teil Mass Effect Andromeda, dessen Handlung sich in der benachbarten Galaxie abspielten. Dennoch könnte es eine Verknüpfung der Handlungsstränge geben – dazu gab es auf Twitter ein paar Spekulationen,

Mass Effect: New Game Trailer